Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


Aufgüsse

Diskussionen, Fragen und Antworten rund um Aufgüsse

Aufgüsse finden in der Sauna statt. Bei einem Aufguss wird kaltes oder heißes Wasser aus einem Holztrog mit einer Schöpfkelle über die heißen Steine des Saunaofens gegossen. Hierdurch entsteht Dampf, der die Luftfeuchtigkeit in der Sauna stark erhöht. Die Saunabesucher empfinden dies als kurzfristige Hitzesteigerung, insbesondere im oberen Bereich der Sauna. Von Aufgüssen in der Sauna werden Kreislaufpatienten und ungeübten Saunagängern abgeraten.

Der Aufguss ist der Höhepunkt eines jeden Saunaganges und wird unterschiedlich zelebriert. In der Regel wird vor dem Aufguss die Sauna kurz durchgelüftet. Dem Aufguss wird fast immer ein Duftkonzentrat zugefügt. Klassische Düfte sind Fichte, Latschenkiefer und Minze. Damit sich der durch den Aufguss entstehende Wasserdampf in der Sauna verteilt, wedelt der Saunameister in einer öffentlichen Sauna mit einem Handtuch oder einem Fächer. In privaten Saunen nimmt jeweils ein ausgesuchter Saunagänger den Aufguss vor.

Neben der klassischen Aufgusszeremonie werden auch Varianten mit verteiltem Honig oder Salz auf der Haut praktiziert oder dem Aufgusswasser Bier zugefügt, was den Duft intensiviert.

Forenbeiträge zum Thema Aufgüsse

Thema / Titel Antw. Letzter Beitrag
Aufgüsse
Eukalyptus-Menbthol Aufguss
Hat jemand schonmal Erfahrung mit einem hochkonzentrierten Eukalyptus-Menthol-Aufguss gemacht. Das habe ich mal mitgemacht und ...
0 17.10.2008
von urs