Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


05.06.2007

Peelings zur Regeneration Ihrer Haut

Ein gutes Hautpeeling wirkt herrlich erfrischend und befreit das Gesicht von abgestorbenen Hautschüppchen, die Ihr Gesicht mit der Zeit alt und unrein aussehen lassen.

Creme auf grünem Blatt

Den Ursprung fanden die ältesten Peelingformen im alten Ägypten. Dort wurde Erde, Sand oder Ton zu einer grobkörnigen Masse vermischt und dann auf dem Körper verrieben. In den asiatischen Ländern verwendet man traditionell Bürsten aus Tierborsten, da diese durch ihre harte Struktur eine durchblutungsfördernde und belebende Wirkung auf die Haut haben. In Europa wurden Hautpeelings erst in der Mitte des 20sten Jahrhunderts modern und durch die Verwendung von Salzen, kleinen Kristallen und Kunststoffpartikeln verfeinert.

Das Peeling unterstützt nicht nur die Abtragung überflüssiger Hautreste, sondern auch die Behandlung von Akne, unreiner oder faltiger Haut, schlechtem Teint und Pigmentstörungen. Verwendet werden verschiedenste Arten von mechanischen (natürlichen) und chemischen (säurehaltigen) Peelings an allen Körperregionen, da sie nicht nur bei Hautstörungen sondern auch bei schlechter Durchblutung hilfreich sind.

Heutzutage haben die Peelings eine verschönernde Funktion und werden dafür oft in Verbindung mit Cremes oder feuchtigkeitsspendenden Salben, Ölen und Gels auf die Haut aufgetragen. Bei der Anwendung eines Peelings wird die kristallhaltige Masse auf der gewünschten Hautpartie verteilt und durch Druck und Kreisbewegungen auf der Haut verrieben. Die kleinen Kristalle tragen dann die abgestorbene Hautschicht ab, sodass die darunter liegende, frische Haut zu Vorschein kommt und sich die weit geöffneten Poren wieder verschließen.

Wichtig ist aber, dass Peelings nicht zu oft hintereinander auf der gleichen Hautregion benutzt werden, da eine zu häufige Anwendung zu Schäden in der Haut führen kann. Die Haut wird durch jede Peelingverwendung dünner, wodurch bei maßlosem Gebrauch schnell Rötungen auf dem Gesicht auftauchen können. Also lesen Sie bitte immer genau die Gebrauchsanweisung um ihre Haut vor solchen Spuren zu schützen.

Bildnachweis: cream © Olga Struk - www.fotolia.de

Quelle: Anne Fünfstück

Verwandte Artikel

Permanent Make-up

Permanent Make-up

Welche Frau kennt das nicht: Morgens aufstehen und sich schminken, damit es über den Nachmittag verläuft und am Abend eine aufwändige Prozedur des Abschminkens wertvolle Zeit von dem... mehr

Mit Anti-Aging gegen Falten und Hautalterung

Mit Anti-Aging gegen Falten und Hautalterung

Jung, dynamisch und aktiv gehören zu den Schlagworten des 21. Jahrhunderts. Sich die äußerliche jugendliche Frische erhalten wird inzwischen in fast allen Einkommensschichten zu eine... mehr

Strahlendes Lächeln dank Bleaching

Strahlendes Lächeln dank Bleaching

Weiße Zähne sind der Traum der meisten Menschen und das seit Jahrtausenden. Mögen sich die Beweggründe auch etwas verändert haben ändert es doch nichts an der Tatsache, dass ein weiß... mehr

Weitere Artikel

Hochtaunus

Hochtaunus

Der Hochtaunus umfasst den Hauptkamm des Mittelgebirges Taunus in Hessen. Die Mittelgebirgslandschaft ist von Bergen, Wäldern und sanften Tälern geprägt, in den Tallagen findet man a... mehr

Vor- und Nachteile der Trennkost

Vor- und Nachteile der Trennkost

Der Wunsch nach einer gesunden Ernährung hat in der heutigen Zeit oft unterschiedliche Gründe: einige möchten ihr Gesicht reduzieren, andere ein Krankheitsbild bekämpfen oder sich ei... mehr

Entspannung pur in Südtirol: AROSEA verspricht erholsames Wintererlebnis am Puls der alpinen Natur

Entspannung pur in Südtirol: AROSEA verspricht erholsames Wintererlebnis am Puls der alpinen Natur

Ultental bei Meran, Südtirol - Der Trend hin zu einer natürlichen und gesunden Lebensweise hat inzwischen auch die Hotel-Branche erreicht. Alternative Entspannungsmöglichkeiten kombi... mehr