Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


02.07.2007

Vor- und Nachteile der Trennkost

Der Wunsch nach einer gesunden Ernährung hat in der heutigen Zeit oft unterschiedliche Gründe: einige möchten ihr Gesicht reduzieren, andere ein Krankheitsbild bekämpfen oder sich einfach nur gut fühlen. Einer dieser Wege ist die vom New Yorker Arzt Howard Hay entwickelte Trennkost.

Buntes Gemüse

Hier werden die Lebensmittel in drei Gruppen unterteilt: die kohlenhydratreichen (z.B. Brot, Nudeln, Reis), die eiweißreichen (z.B. Fleisch, Fisch, Milch) sowie die neutralen (z.B. Gemüse, Salate) Lebensmittel. Das Zauberwort der Methode heißt Kombination. Wie der Name schon sagt, können die neutralen Lebensmittel guten Gewissens mit den anderen kombiniert werden; lediglich die Vermischung von kohlenhydratreichen und eiweißreichen Lebensmittel sollte während einer Mahlzeit vermieden werden. Hinter dieser Regel steht der Gedanke, dass der menschliche Körper nicht fähig ist, Kohlenhydrate und Eiweiß zu selben Zeit vor zu verdauen. Somit gelangen unzureichend verdaute Lebensmittel in den Magen, werden dort zu lange gelagert und belasten den Körper. Verweilt die Nahrung zu lange im Magen, so können sich Giftstoffe bilden, die in die Blutbahnen übergehen und sich somit im Körper ausbreiten. Die Folgen können chronische Krankheiten sein.

Allerdings gibt es auch Lebensmittel, die sowohl Kohlenhydrate als auch Eiweiß in sich vereinen wie beispielsweise Kartoffeln - die Klassifizierung Hays' kann also nicht so ausgelegt werden, dass der Bestandteil einer Gruppe den anderen vollkommen ausschließt. Und gerade hier setzt die Kritik an der Trennkost an: dadurch, dass viele Lebensmittel sowohl Kohlenhydrate als auch Eiweiß enthalten, werden sie von vielen Anhängern der Trennkost gemieden, was zu einem Mangel an Nährstoffen oder wichtigen Vitaminen führen kann. Gerade Getreideprodukte treten an den Schluss vieler Ernährungspläne, und wer versucht, nach der Trennkosttabelle zu leben, riskiert aus nicht eindeutigen Angaben auch häufig eine falsche Einordnung der Lebensmittel. Zudem kritisieren Ernährungswissenschaftler, dass die Verdauung von Eiweiß und Kohlenhydraten an unterschiedlichen Stellen des Körpers stattfindet und daher durchaus zur selben Zeit erfolgen kann.

Bildnachweis: fresh vegetables © Igor Permamedov - www.fotolia.de

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Wohlbefinden durch Medical Wellness

Wohlbefinden durch Medical Wellness

Eine Methode, die immer größere Bedeutung in der medizinischen Behandlung und Vorsorge bekommt: Medical Wellness. Was genau versteckt sich eigentlich hinter diesem Begriff? mehr

Die Heilkunst des Ayurveda

Die Heilkunst des Ayurveda

Die Lebenswissenschaft Ayurveda gehört mit zu den ältesten Lehren der indischen Heilkunst und findet immer mehr begeisterte Anhänger. mehr

Die Klassiker unter den Wellnessanwendungen

Die Klassiker unter den Wellnessanwendungen

Seit einigen Jahren zeigt sich die Wellness-Welle als ungebrochen und fast täglich werden neue Anwendungen und Therapien entwickelt, um für noch mehr Entspannung und Gesundheit zu so... mehr

Weitere Artikel

Voller Energie oder total entspannt mit einem Aromabad

Voller Energie oder total entspannt mit einem Aromabad

So ein Bad in den warmen Fluten ist Entspannung pur - jedoch nur, wenn Sie wollen. Denn mit ätherischen Ölen können Sie das Bad in eine Wellnessoase verwandeln und Ihre geistige und ... mehr

Hot Chocolate Massage macht schön und glücklich

Hot Chocolate Massage macht schön und glücklich

Hot Chocolate Massage? Weiß doch jeder, was das ist. Der Körper einer jungen, gutaussehenden Dame wird in Schokoladensoße getaucht und ein – für gewöhnlich zahlungskräftiger – Herr d... mehr

Wellness in der Schwangerschaft

Wellness in der Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit, die kaum eine Frau in ihren altbekannten Bahnen schwimmen lässt. Sofern es sich nicht um eine Risikoschwangerschaft handelt, sollte man... mehr