Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


20.04.2009

Die Klassiker unter den Wellnessanwendungen

Seit einigen Jahren zeigt sich die Wellness-Welle als ungebrochen und fast täglich werden neue Anwendungen und Therapien entwickelt, um für noch mehr Entspannung und Gesundheit zu sorgen. Allerdings herrschen die Klassiker der Wellnessanwendungen immer noch vor.

Gesichtsmassage

Manche der klassischen Wellnessanwendungen oder auch Therapien werden bereits seit einigen Jahrtausenden praktiziert. Im Grundsatz immer noch in der ursprünglichen Form, werden diese jedoch den veränderten Lebensumständen von Generation zu Generation weiterentwickelt. Eine der klassischen Anwendungen findet sich mit der Fußreflexzonenmassage, die den Kenntnissen der chinesischen alternativen Medizin entsprungen ist. Auch die klassische Ganzkörpermassage zeigt sich in ihrer Basis als nach wie vor gleich bleibend, wobei mittlerweile eine Vielzahl von ergänzenden Hilfsmitteln, sowie immer wieder neue heilfördernde Massageöle mit eingesetzt werden.

Im Bereich der Entspannung und Stressreduzierung hingegen ist die Progressive Muskelentspannung, das Autogene Training und Yoga auf den ungeschlagenen ersten Plätzen der Wellness-Hitliste. Neue und alte, doch zu den klassischen Anwendungen zählende Wellnessangebote, sind seit Jahren mit einem regen Zulauf dagegen die Isometrie, Reiki, die La Stone-Therapie, Ayurveda und auch Thalasso-Anwendungen.

Kneipp-Kuren, Aqua-Wellness, Floaten, sowie die Finnische Sauna, das Dampfbad und das Hamam sind Anwendungen mit Tradition, die sich bis heute als unschlagbar in Sachen Gesundheit, Entspannung und Hautpflege zeigen. In dieser Riege der klassischen Wellnessanwendungen finden sich zudem Fango- und Heilschlammpackungen, Trinkkuren und die Heliotherapie (Lichttherapie).

Für welche Variante der klassischen Wellnessanwendungen man sich schlussendlich entscheidet, hängt von zwei Faktoren ab: Einmal die persönlichen Vorlieben und zum Zweiten auch die möglicherweise vorhandenen Beschwerden oder Erkrankungen. Leidet man unter Stress, dann bieten sich die verschiedenen Massagen ebenso an als auch einer der klassischen Entspannungsmethoden. Letztere sind übrigens in jedem Alter ausführbar, so dass man bereits Kinder mit chronischen Kopf- oder Rückenschmerzen damit eine wirksame Hilfe bieten kann. Ob zur Prävention, zur Linderung von Krankheiten oder auch als ergänzende Therapie bei akuten oder chronischen Störungen des Körpers und der Seele, Wellnessanwendungen mit langer Tradition können tatsächlich helfen.

Bildnachweis: Hands massaging female face at the spa © Yuri Arcurs - www.fotolia.de

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Vor- und Nachteile der Trennkost

Vor- und Nachteile der Trennkost

Der Wunsch nach einer gesunden Ernährung hat in der heutigen Zeit oft unterschiedliche Gründe: einige möchten ihr Gesicht reduzieren, andere ein Krankheitsbild bekämpfen oder sich ei... mehr

Schröpfen: Durchführung und Anwendungsgebiete

Schröpfen: Durchführung und Anwendungsgebiete

Was haben die Ägypter, die Griechen, Chinesen und auch die Schamanen gemeinsam? Eine alternative Therapieform, welche negative Säfte aus dem menschlichen Körper ziehen soll. Die Rede... mehr

Heilfasten: Null-Diät unter Aufsicht

Heilfasten: Null-Diät unter Aufsicht

Heilfasten wird oftmals mit Abnehmen und Diät in Verbindung gebracht, dabei hat das Heilfasten in der Regel einen ganz anderen Hintergrund. mehr

Weitere Artikel

Entspannt und schön dank Gesichtsmassage

Entspannt und schön dank Gesichtsmassage

Sie sind so klein und doch so wichtig - die Muskeln im Gesicht. Sie müssen Schwerstarbeit leisten wenn wir kauen, küssen, weinen oder unsere Gesichtszüge Schlitten fahren. Eine Massa... mehr

Shiatsu

Shiatsu

Wenn sich die westliche Medizin mit der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vereint, dann entstehen immer wieder sehr hilfreiche Therapieformen. So auch bei Shiatsu, das zur ja... mehr

Hochtaunus

Hochtaunus

Der Hochtaunus umfasst den Hauptkamm des Mittelgebirges Taunus in Hessen. Die Mittelgebirgslandschaft ist von Bergen, Wäldern und sanften Tälern geprägt, in den Tallagen findet man a... mehr