Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


30.09.2010

Naturpark Rheinland: Erholung inklusive interessanter Sehenswürdigkeiten

Unweit des Ruhrgebiets erstreckt sich einer der schönsten Naturparks Deutschlands: der Park Rheinland. Hier kann man sowohl auf den endlosen Wanderwegen und Radtouren entspannt die Seele baumeln lassen als auch die kulturellen,historischen und kulinarischen Highlights der Region erkunden.

Natur pur auf 1045 km² bietet der 2009 ausgezeichnete Naturpark Rheinland, der unweit der hektischen Großstädte Köln und Bonn liegt. Der Park ist landschaftlich äußerst vielfältig und reizvoll mit seinen hügeligen Vulkanlandschaften, dichten Wäldern, Flussauen, malerischen Dörfern und vielen Seen. Besondere Anziehungspunkte sind der Aussichtspunkt am Venusberg, mit dem man einen Panoramablick über die weiten Ebenen hat, sowie die vielen versteckten Seen der Region, die zum Verweilen und Baden einladen.

Neben der Schönheit der Landschaft kann der Naturpark Rheinland auch durch kulturelle Ausflugsziele punkten. So liegen die zum Weltkulturerbe ernannten Schlösser Augustusburg und Falkenlust inmitten dieses Parks. Dazu kommen etliche idyllische Wasserschlösser und originalgetreu erhaltene Mühlen. Die historischen Ortskerne von Brühl oder Bergheim mit ihren renovierten Fachwerkhäusern runden das kulturelle Angebot ab. Auch für religiöse Ansprüche ist gesorgt, denn das fast tausend Jahre alte Kloster Brauweiler befindet sich auch im Naturpark. Das Kloster ist seit Jahrzehnten nicht ohne Grund Sitz des Rheinischen Amtes für Denkmalpflege.

Und wer von Kultur und Natur genug hat, der kann an Surf- und Kajakkursen auf einem der zahlreichen Seen und Flüsse teilnehmen und dort sportlich tätig werden. Von den Hügeln starten regelmäßig Segelflieger sowie Ballons und an schroffen Felsen und im bergigen Wald gibt es Kletterhochseilgärten. Das Rheinland südwestlich von Köln ist zudem eines von Deutschlands größten Obstanbaugebieten. Insbesondere im Sommer kommt man so in den Genuss von erntefrischem Obst und dem berühmten Spargel der Region, womit auch für das leibliche Wohl gesorgt ist.

Der Naturpark Rheinland kann mit Natur, Kultur, Sport und Entspannung dienen und ist einer der beliebtesten Ausflugsziele in NRW.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Kunst und Geschichte in der Burg Neustadt-Glewe erleben

Die Alte Burg von Neustadt-Glewe, ein Kleinod mittelalterlicher Baukunst, steht Besuchern offen. Neustadt-Glewe liegt im Landkreis Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt be... mehr

Ab durch den Wald auf dem Fernwanderweg Rothaarsteig

Das Hochsauerland bietet beste Voraussetzungen, um die einzigartige Naturlandschaften und die sehenswerten Städte zu entdecken. Am besten erkundet man die Region bei Wanderungen, z.B... mehr

Beauty und Wellness genießen in der Odenwald-Therme

Der hessische Kurort Bad König liegt im Zentrum des Odenwalds. Seit vielen Jahren lädt die Kleinstadt im malerischen Mümlingtal - vor allem in den Sommermonaten - Kurgäste, Wanderer ... mehr

Weitere Artikel

20 Jahre Wellness in Deutschland

20 Jahre Wellness in Deutschland

Düsseldorf (humannews) - Wellness: Ein Wort, das wohl jeder kennt und mit guten Gefühlen verbindet. 2010 jährt sich der 20. Geburtstag der Wellnessbewegung in Deutschland und damit a... mehr

Nachtkerzenöl in der Naturheilkunde

Nachtkerzenöl in der Naturheilkunde

In der Natur wächst gegen fast jede Erkrankung das passende Kraut. Eine Gelbblühende Naturkraft stellt hier die Gemeine Nachtkerze dar, welche allerdings nur eine von insgesamt 120 N... mehr

Ländliches Flair in der Region Lebus

Ländliches Flair in der Region Lebus

Bei der Region Lebus handelt es sich genau genommen um einen ehemaligen Landkreis in Brandenburg, welcher in der Zeit von 1816 bis 1950 bestand. mehr