Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


17.06.2011

Die schönsten Ausflugsziele im Schwarzatal

Das Schwarzatal ist seit Jahren ein beliebtes Ausflugsziel vieler Touristen aus ganz Deutschland. Das 53 Kilometer lange Tal ist Teil des Naturparks "Thüringer Wald" und bietet daher viele schöne Attraktionen unter freiem Himmel, die immer wieder gerne angelaufen werden.

Eines der Wahrzeichen Thüringens steht inmitten des Schwarzatals und ist bei Touristen sehr angesagt. Die Rede ist vom Schloss Schwarzenburg, welches vor allem durch seinen bezaubernden Kaisersaal besticht. Besucher können durch die alten Gemächer der früheren Grafen schlendern und zum Teil original erhaltene Bildnisse und Malereien bewundern. Der große Schlossgarten und die Schlosskapelle sind genauso sehenswert, wie die kaiserlichen Säle und das angrenzende Museum für Jung und Alt. Leider ist das Schloss Schwarzenburg nicht mehr komplett original erhalten, da es im Dritten Reich ständig umgebaut wurde.

Eine technische Attraktion und beliebtes Ausflugsziel im Schwarzatal ist die Oberweißbacher Bergbahn. Seit 1922 ist die über drei Kilometer lange Seilbahn Teil des Schwarzatals, befördert Personen und Güter von A nach B. Sie zählt mittlerweile zu einem Geheimtipp vieler Touristen, denn während der Fahrt wird man mit einem atemberaubenden Blick über das romantische Schwarzatal belohnt. Viele Naturfreunde kombinieren eine Fahrt mit der steilsten Standseilbahn der Welt auch mit gemütlichen Wandertouren, die man von jeder Station aus unternehmen kann. Zirka 20 Minuten dauert eine Fahrt bis zur Endstation der abenteuerlichen Seilbahn, die übrigens unter Denkmalschutz steht, weil sie zu einer der seltensten technischen Attraktionen der Welt gehört.

Ein sehr beliebtes Ausflugsziel von Jung und Alt ist die Saalfelder Feengrotte. Wer einmal in eine märchenhafte Welt eintauchen und sich von einer enormen Farbenpracht beeindrucken lassen möchte, der sollte unbedingt die Saalfelder Feengrotte auf der Liste haben. Im Jahre 1530 war es noch ein gewöhnliches Bergwerk, knapp 400 Jahre später wurde es durch Zufall wieder entdeckt und begeistert seitdem viele Besucher. In den vielen Jahrhunderten sind wunderschöne Tropfsteine entstanden, die aussehen, wie Feenhaare. Daher nannte man das Bergwerk auch liebevoll Feengrotte. Heute werden abenteuerliche Führungen angeboten und man kann nach einem Besuch der Grotte auch noch den bezaubernden Garten mit Feenpflanzen und das Feenschloss besichtigen. Auch kleine Besucher finden daran immer wieder Gefallen.

Für Naturfreunde ist der Naturlehrpfad "Heinrich Cotta" zu empfehlen. Er führt durch das Naturschutzgebiet "Unteres Schwarzatal", ist 38 Kilometer lang und bietet reichlich zu sehen. Überall befinden sich Schau- und Informationstafeln, die über Tiere und Pflanzen Auskunft geben. Außerdem lohnt sich ein Picknick direkt am Wasserfall, sowie das Erkunden seltener Baumarten. Menschen mit Hang zur Natur werden sich hier sicherlich wohl fühlen.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Canyoning am Allgäuer Bergbach: hier kommen Anfänger und Profis auf ihre Kosten

Canyoning im Oberallgäu ist Naturerlebnis pur. Das Oberallgäu bietet vom Einsteiger- und Familien-Rafting bis zum Profi-Canyoning und Action-Canadier-Rafting jede Menge Outdoorspaß z... mehr

Im Wellnessparadies monte mare Rengsdorf können Sie den Alltag hinter sich lassen

Das Wellnessparadies monte mare in Rengsdorf steht seit mehr als 25 Jahren für eine Sauna- und Wellnesslandschaft der Extraklasse. Etwa 280 000 Besucher jährlich erleben in der Klein... mehr

Lassen Sie sich durch das HöhlenErlebnisZentrum Iberger Tropfsteinhöhle führen

Die Iberger Tropfsteinhöhle gehört zu einer von zahlreichen Höhlensystemen im Harz und befindet sich bei der Stadt Bad Grund. Ebenso wie die Barbarossahöhle oder die Baumannshöhle is... mehr

Weitere Artikel

Natürliche Gesichtsmasken

Natürliche Gesichtsmasken

Junges, schönes und frisches Aussehen mit natürlichen Gesichtsmasken täglich neu zu erreichen, ist mit den richtigen Zutaten ein Leichtes. mehr

Die Heilkunst des Ayurveda

Die Heilkunst des Ayurveda

Die Lebenswissenschaft Ayurveda gehört mit zu den ältesten Lehren der indischen Heilkunst und findet immer mehr begeisterte Anhänger. mehr

Wohltat für die Füße: Fußreflexzonenmassage

Wohltat für die Füße: Fußreflexzonenmassage

Gib mir deine Füße und ich zeige dir wo du krank bist. Was sich etwas absurd anhört ist in der Realität gar nicht so unwahrscheinlich, sofern man sich in die Hände eines Profis in Sa... mehr