Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


01.02.2012

Sulmona - eine kunstvolle Stadt mit tollen Sehenswürdigkeiten

Sulmona - Geburtsstadt des antiken Dichters Ovid - begrüßt Besucher mit rustikalem Charme. Die lebendige Historie des Ortes zeigt sich vor allem in den Gassen der Altstadt, die mit vielen Sehenswürdigkeiten beeindruckt.

Sulmona ist ein beliebtes Tagesziel für Reisende in der Provinz L`Aquila. Die Kleinstadt im weitläufigen Peligna Tal blickt auf eine fast tausendjährige Geschichte zurück, die vor allem in den verwinkelten Gassen und auf den Plätzen der Altstadt „Centro storico“ sichtbar ist. Zu den bedeutenden sakralen Sehenswürdigkeiten im historischen Zentrum gehören die Kathedrale San Panfilo und die Kirchen San Gaetano und Santa Annunziata, an die sich der gleichnamige Palazzo mit dem Stadtmuseum anschließt.

Von der mittelalterlichen Stadtmauer sind – neben drei Eingangstoren „Porta Nova“, Porta Romana und dem „Filiorum Amabilis“ – noch vereinzelte Reste sichtbar. Ein imposantes Aquädukt in der Nähe der zentralen Piazza Garibaldi stammt aus dem frühen 13. Jahrhundert. Die Piazza XX.Settembre steht im Zeichen des Dichters Ovid, dem eine Statue in der Mitte des Platzes gewidmet ist. Sehenswert sind auch die umstehenden Palazzi.

Das „Centro Storico“ ist der ruhige Mittelpunkt einer quirligen Stadt, deren Bewohner und Gäste sich gerne am Ende des Tages auf dem „Corso Ovidio“, der Flanier- und Einkaufsmeile Sulmonas, treffen. In den kleinen Geschäften am Corso und auf dem Wochenmarkt an der benachbarten Piazza Garibaldi werden vorwiegend regionale Produkte - u.a. Weine und ein spezieller roter Knoblauch - angeboten. Ein besonders schönes Souvenir sind die bunten Sträuße aus „Confetti di Sulmona“ - einem Mandelkonfekt in Blumenform, dass zu „Themensträußen“ für viele Anlässe gebunden wird.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Weitere Artikel

Lindenau-Museum in Altenburg: Antike Kostbarkeiten bestaunen

Das Lindenau-Museum in Altenburg zählt zu den bedeutendsten Kultureinrichtungen in den neuen Bundesländer. Es wurde im Jahr 2001 ins Blaubuch aufgenommen und steht somit auf der List... mehr

Landeck - Wasserfälle, Schluchten, Schlösser und vieles mehr!

Oberinntal ist eine beliebte Ferienregion Österreichs, die sich vom Hauptort Landeck bis zur Schweizer sowie zur italienischen Grenze erstreckt. Zahlreiche Schluchten, Schlösser, Bur... mehr

Wassererlebnisse am Weißensee

Der im südösterreichischen Bundesland Kärnten gelegene Weißensee gehört zu den attraktivsten Badeseen des Landes. Er ist nicht nur für Familien ein ideales Urlaubsziel sondern hält a... mehr