Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


12.05.2010

Musik, Kultur und Geschichte im Schloss Engers erleben

Auf der rechten Rheinseite, ca. 10 km nordwestlich von Koblenz, liegt die rheinland-pfälzische Kreisstadt Neuwied. Eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler dieser Stadt ist das Barockschloss Engers, das heute ein kleines Museum und ein Hotel-Restaurant beherbergt. Im Schloss Engers finden zahlreiche Konzerte statt.

Schloss Engers wurde um 1760 erbaut. Bauherr war ein Trierer Erzbischof namens Johann Philipp von Walderdorff. Das Schloss wurde an die Stelle einer mittelalterlichen Burg gesetzt. Von dieser Burg, die den Namen "Kunostein" trug, ist heute noch ein Gebäude erhalten, nämlich der "Graue Turm", auch "Zollturm" genannt. Der Bauherr beauftragte einige bekannte Barockkünstler mit der Ausschmückung von Schloss Engers, und zwar u.a. den Maler Januarius Zick und den Bildhauer Ferdinand Dietz. Auf dem Schloss befindet sich heute ein kleines Museum. Prunkstück dieses Museums ist sicherlich das von Januarius Zick geschaffene Deckengemälde "Triumph der Diana". Im Museum sind weitere barocke Gemälde, Möbel und Musikinstrumente zu sehen. Das Schlossmuseum ist an Sonn- und Feiertagen von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Das Hotel-Restaurant auf Schloss Engers genügt gehobenen Ansprüchen! Das Restaurant, im Schlosskeller gelegen, hat sonn- und feiertags ab 11.00 Uhr und werktags ab 15.00 Uhr geöffnet (in der Wintersaison erst ab 18.00 Uhr). Die Gastronomie zeichnet sich durch abwechslungsreiche und phantasievolle Speisen aus; dem Chefkoch liegt besonders am Herzen, jahreszeittypische Gerichte zu bereiten. Für Tagungen ist ebenfalls genügend Platz im Schloss vorhanden. Der Gartensaal wird gerne von Hochzeitsgesellschaften gebucht, da das Schloss mit seiner romantischen Atmosphäre einen idealen Rahmen für eine Traumhochzeit mit vielen Gästen bildet. Die Gäste des Schlosshotels wohnen in einem nahe gelegenen Gästehaus.

Die musikalischen Veranstaltungen auf Schloss Engers üben auf Gäste aus der näheren Umgebung und auf Touristen eine große Anziehungskraft aus. In der Kulturlandschaft des Landes Rheinland-Pfalz spielt Schloss Engers eine große Rolle: Es ist Sitz der "Villa Musica Rheinland-Pfalz", einer Landesstiftung zur Ausbildung klassischer Musiker. Die hier ausgebildeten jungen Musiker, aber auch auswärtige Künstler, geben häufig klassische Konzerte im barocken Prunksaal des Schlosses. Aber auch Musikliebhaber, die andere Musikrichtungen bevorzugen, kommen auf Schloss Engers durchaus auf ihre Kosten! Im Sommer findet hier jährlich ein Open Air-Festival statt. Auf dem Schlosshof gastieren bekannte Musiker wie Nena, Roger Cicero, Klaus Doldinger oder auch Schlagerstars.

Selbst wenn auf dem Schloss Engers gerade einmal keine besondere Veranstaltung stattfinden sollte, ist das Schloss ein empfehlenswertes Ausflugsziel - und die Stadt Neuwied ein günstiger Standort für einen Kurz- oder Wanderurlaub am Rhein. Fast bis an das Stadtgebiet heran erstrecken sich die Ausläufer des Westerwaldes. Und viele der interessantesten Attraktionen am Rhein sind von hier aus in greifbarer Nähe: Koblenz und Boppard rheinaufwärts sowie Unkel, der Drachenfels und Bonn rheinabwärts.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Im Kräuterhof Falkenhain alles über Kräuter und Gewürze erfahren

Der Kräuterhof Falkenhain bietet Jung und Alt ein abwechslungsreiches Programm. Viel Wissenswertes kann man hier über Kräuter und Gewürze erfahren und schöne Stunden verbringen. mehr

Die wunderschöne Aussicht von der Hohen Bracht genießen

Inmitten des Sauerlandes, unweit der industriellen Ballungsgebiete des Ruhrgebietes, findet man den Naturpark Ebbegebirge. Hier erwartet den Besucher eine einzigartige Natur, die in ... mehr

Offene Führungen in der Lutherkirche in Solingen

Zwei Begriffe gehören zusammen - Messer von ausgezeichneter Qualität und Solingen. Die Stadt in Nordrhein-Westfalen liegt im Bergischen Land und ist über die Landesgrenzen hinaus für... mehr

Weitere Artikel

BABOR im Landhaus Stricker auf Sylt - Luxuriöse Verwöhnerlebnisse im hohen Norden

BABOR im Landhaus Stricker auf Sylt - Luxuriöse Verwöhnerlebnisse im hohen Norden

Das inmitten eines großzügigen Parks mit Teich und Wasserlauf gelegene, privat geführte Luxus-Hotel Landhaus Stricker, besticht durch viel Liebe zum Detail und familiärer Gastfreunds... mehr

Nachtkerzenöl in der Naturheilkunde

Nachtkerzenöl in der Naturheilkunde

In der Natur wächst gegen fast jede Erkrankung das passende Kraut. Eine Gelbblühende Naturkraft stellt hier die Gemeine Nachtkerze dar, welche allerdings nur eine von insgesamt 120 N... mehr

Baden bei Wien

Baden bei Wien

Baden bei Wien in Niederösterreich ist aufgrund der heißen Schwefelquellen ein beliebter Kurort. Schon die Römer wussten Baden als Kurstadt zu schätzen. mehr