Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


27.04.2010

Offene Führungen in der Lutherkirche in Solingen

Zwei Begriffe gehören zusammen - Messer von ausgezeichneter Qualität und Solingen. Die Stadt in Nordrhein-Westfalen liegt im Bergischen Land und ist über die Landesgrenzen hinaus für ihre Markenqualität in der Klingenherstellung bekannt. Diese Geschichte begann bereits im Mittelalter.

Nicht ganz soweit zurück liegt die Grundsteinlegung der „Neuen Kirche“. Baubeginn war im Jahre 1898 und 1901 konnte sie eingeweiht werden. Den Namen „Lutherkirche“ bekam sie 1914. Sie ist der größte evangelische Kirchenbau in Solingen. Ihr stattlicher Turm ist 85 Meter hoch und weithin sichtbar symbolisiert er den Protestantismus in der Stadt. Der Gemeinde gehören einige Tausend Mitglieder an. Immer wieder waren sie Zeugen größerer Bauarbeiten, die an ihrer Kirche vorgenommen wurden. Das führte 2003 zur Gründung einer Denkmalstiftung.

Die Solinger lieben ihre Lutherkirche. Sie ist nicht nur ein Gotteshaus, das an Sonntagen ehrfürchtig betreten werden darf. Sie ist auch kulturelles Zentrum und eine beliebte Adresse für Gospel- und Orgelkonzerte. Auch weltlicher Musik verschiedener Genres steht die Lutherkirche offen. Ein Höhepunkt ist der 50. Jahrestag der Einweihung der Weyland-Orgel, der 2010 begangen wird – die einstige Seifert-Orgel war 1944 zerstört worden.

Ebenso ist der Klang der Glocken, der vom Turm der Lutherkirche über die Dächer getragen wird, ein erhebender Moment. An Samstagen ist abends das große Geläut zu hören und die sonntäglichen Gottesdienste werden wie gewohnt eingeläutet. Das war über einen langen Zeitraum durchaus nicht selbstverständlich. Risse im Mauerwerk wurden von Sachverständigen auf das Geläut zurückgeführt und so mussten die Glocken stumm bleiben.

Das sakrale Gebäude hat schon viele Schäden überlebt. Immer waren es die Menschen, die dafür sorgten, dass der Erhalt ihrer Kirche finanzielle Unterstützung fand. Die vielfältigen Veranstaltungen, die Besichtigungen, die Orgelführungen und natürlich die Andachten, tragen dazu bei, die Lutherkirche den Menschen näher zu bringen und mitzuhelfen, sie zu bewahren. Nur wer sie kennt, Zugang zu ihr gefunden hat, kann das Bedürfnis verinnerlichen, sie für die Nachwelt zu behüten. Gemeinsam sind die Denkmalstiftung Lutherkirche und der Lutherkirchen-Bauverein Solingen e.V. in organisiertem Bemühen dafür tätig. Natürlich sind neue Fördermitglieder und Spender willkommen, wenn es darum geht, dieses Bauwerk innen und außen in einem gesunden Zustand seine Bestimmung ausüben zu lassen.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Auf der Straße der Romanik durch die Kulturlandschaft

Die Straße der Romanik bietet Architektur- und Kulturinteressierten eine Fülle an imposanten und berühmten Bauwerken aus dem Mittelalter. Entlang dieser Ferienstraße, die auf zwei Ro... mehr

Wandern und Meditieren auf dem Meditationsweg Ammergauer Alpen

Am Alpenrand zwischen den Allgäuer Alpen und den Bayerischen Voralpen liegen die Ammergauer Alpen. Mehrere Fern- und Weitwanderwege sowie ganzjährig bewirtschaftete Berghütten machen... mehr

Murnauer Moos, Staffelsee, Riegsee: Wandern im Alpenvorland

Um den Marktflecken „Murnau“ herum, hat sich eine überaus herrliche Landschaft gebildet, die, die Region rund um den Staffelsee, sehr attraktiv und erlebnisreich gestaltet. Ein geeig... mehr

Weitere Artikel

Vor- und Nachteile der Trennkost

Vor- und Nachteile der Trennkost

Der Wunsch nach einer gesunden Ernährung hat in der heutigen Zeit oft unterschiedliche Gründe: einige möchten ihr Gesicht reduzieren, andere ein Krankheitsbild bekämpfen oder sich ei... mehr

Mit der Thai-Massage gewaltig entspannt

Mit der Thai-Massage gewaltig entspannt

Die Thai-Massage verspricht Entspannung bei vollem Körpereinsatz. Denn der Masseur benutzt nicht nur die Hände, um einen so richtig durchzukneten. Doch der gewaltige Einsatz lohnt si... mehr

Entspannungsbäder: Wellness für zu Hause

Entspannungsbäder: Wellness für zu Hause

Die Winterzeit ist Badezeit. Wellness in den eigenen vier Wänden bietet nicht nur den Vorteil der zeitlichen Unabhängigkeit, sondern auch, dass man sich mit speziellen Entspannungsbä... mehr