Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


10.06.2010

Wunderschöne Aussichten: Wandern Sie durch das Adenauer Land!

In der unmittelbaren Umgebung des belebten Nürburgringes findet sich noch Ruhe und unberührte Natur. Die Region rund um den höchsten Berg der Eifel, die Hohe Acht, lockt mit zahlreichen schönen Wanderwegen.

Im Herzen der Region liegt das 1000 Jahre alte Städtchen Adenau mit seinen Fachwerkhäusern. Im Buttermarktviertel steht das älteste Haus der Stadt sowie die Bronzeplastik der Buttermarktsfrau. Hier lädt auch das Kulturcafé zur Einkehr. Auf dem schönen Marktplatz steht ein Springbrunnen, daneben gibt es noch die Pfarrkirche St. Johannes zu besichtigen. Adenau mit seinen Hotels und Gasthäusern ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen in der Region. Viele Restaurants bieten lokale Spezialitäten an. In der Verbandsgemeinde Adenau sind über 900 km Wanderwege markiert.

Eine Wanderung "Auf den Spuren der Grünen Hölle" führt Sie zur auf 676 m Höhe gelegenen Nürburg. Von dieser auf einem Basaltfelsen gelegenen Burg hat man einen herrlichen Blick über die Umgebung sowie über die legendäre Nordschleife des Nürburgrings. Die Wanderung führt weiter über orchideenreiche Wiesen, den Vulkan Nürburg sowie dem Steinbruch Buchental zum Selberg. Dabei bieten sich immer wieder weit reichende Ausblicke über die Hocheifel.

Der Wanderweg "Auf den Spuren alter Mühlen" ist insgesamt 68 km lang. Für Tageswanderungen kann man sich einzelne Etappen herauspicken. Der Weg führt u.a. an folgenden Mühlen vorbei: Leimbacher Mühle, Hahnensteiner Mühle, Birnbachsmühle und Hümmeler Mühle.

Sehenswürdigkeiten der Region sind neben dem Nürburgring die Schlossruine Arensberg, die Teufelslay sowie die Wetterstation Barweiler. Auf der Freilichtbühne in Schuld finden im Sommer zahlreiche Theateraufführungen statt. Zum Schwimmen lädt das Freizeitbad "badenova" in Adenau ein.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Besichtigung des beliebten Kloster Ettal

Die Benediktinerabtei im oberbayrischen Ettal liegt eingebettet in die beschauliche Voralpenlandschaft zwischen dem berühmten Passionsspielort Oberammergau und dem Wintersport-Mekka ... mehr

Ein Sommervergnügen für die ganze Familie: Bootstouren auf der Altmühl

Seine landschaftliche Schönheit hat das „Altmühltal“ in Bayern, weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt gemacht. Dazu haben sicherlich auch die prähistorischen Funde, sowie... mehr

Radeln auf dem Havel-Radweg: faszinierende Flusslandschaften warten auf Sie!

Der Havel-Radweg verläuft von der Quelle der Havel bei Ankershagen am Mühlensee durch Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg bis zur Mündung der Havel in die Elbe. Der Radweg... mehr

Weitere Artikel

Vorsicht vor falschen Wellness-Oasen

Vorsicht vor falschen Wellness-Oasen

Wellness-Oasen wachsen wie Pilze aus dem Boden, doch nicht überall wo Wellness draufsteht ist auch Wellness drin. Damit Ihr Wellness-Urlaub nicht zum Reinfall wird, sagen wir Ihnen, ... mehr

Spinning: Ausdauertraining in der Gruppe

Spinning: Ausdauertraining in der Gruppe

Spinning hat nichts mit Spinnen zutun, dafür aber umso mehr mit Kondition und Spaß. Oder anders ausgedrückt: Radfahren in einer anderen Dimension. mehr

Natürliche Gesichtsmasken

Natürliche Gesichtsmasken

Junges, schönes und frisches Aussehen mit natürlichen Gesichtsmasken täglich neu zu erreichen, ist mit den richtigen Zutaten ein Leichtes. mehr