Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


23.04.2010

Besichtigung des beliebten Kloster Ettal

Die Benediktinerabtei im oberbayrischen Ettal liegt eingebettet in die beschauliche Voralpenlandschaft zwischen dem berühmten Passionsspielort Oberammergau und dem Wintersport-Mekka Garmisch-Partenkirchen. Ettal gilt als Touristenmagnet und eines der bedeutendsten Klöster des Alpenraumes. Zur Anlage zählen eine Brauerei, eine Destillerie, ein Hotel, eine Buchhandlung und ein Gymnasium mit angeschlossenem Internat.

An einem alten Handelsweg von Augsburg nach Verona gründete Ludwig der Bayer Kloster Ettal im Jahre 1330. Seit Jahrhunderten wird die Ettaler Madonna im Kloster verehrt. Das Marienbild aus Pisa ist Ziel zahlreicher Wallfahrten. Seine Blüte erlangte das Kloster im 18. Jahrhundert unter Abt Placidus Seitz. Ein Brand zerstörte 1744 nahezu die komplette Klosteranlage. Schüler der Wessobrunner Schule ließen den Bau im Stile des Hochbarock glanzvoll wieder erstehen. Zum Ettaler Konvent zählen heute etwa 50 Mitglieder.

Die Besichtigung des Klosters Ettal kann bequem zu Fuß erfolgen. Kostenfreie Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Geländes stehen ausreichend zur Verfügung. Einen Höhepunkt der Besichtigung stellt die Klosterkirche dar. Der helle Rundbau erstrahlt in freundlichen Farben und wird beherrscht vom imposanten Kuppelfresko Johann Jakob Zeillers, welches die Krönung des heiligen Benedikt darstellt. Im Kirchenschiff verdienen sechs Altäre Johann Baptist Straubs Beachtung. Das berühmte Gnadenbild der Madonna befindet sich in einer Nische des Hochaltars. Auf einer reich verzierten Chorempore Johann Baptist Zimmermanns thront die 1768 von Georg Herterich geschaffene Orgel.

Im Klosterladen finden Besucher ein vielfältiges Angebot an Souvenirgegenständen und religiösen Artikeln. Daneben werden Tees, Weine oder Liköre aus eigener Herstellung angeboten. An der Ostseite des Klosters öffnet die Schaukäserei ihre Pforten. Führungen verraten viel Wissenswertes über die Käseherstellung. Natürlich darf auch verkostet werden. Als Spezialität gilt der Ettaler Manndl Käse. Im ehemaligen Malz- und Hopfenspeicher hat das Brauereimuseum Quartier bezogen. Eine Führung durch die Brauerei und ein Glas leckeres Klosterbier beschließen einen interessanten Rundgang durch das Klostergelände. Wer seine Besichtigung am nächsten Tag fortsetzen möchte, findet im Klosterhotel Ludwig der Bayer stilvolle und komfortable Übernachtungsmöglichkeiten.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Wandern im Ahrtal: Der Rotweinwanderweg

Das Ahrtal lockt jedes Jahr unzählige Erholungssuchende, Natur- und Weinliebhaber sowie Wanderer an. Mit seiner romantischen Natur und vielen Sehenswürdigkeiten gilt diese Region als... mehr

Pflanzenkunde im Andechser Kräutergarten

Unweit von Herrsching am Ammersee erhebt sich der “heilige Berg” mit dem Benediktinerkloster Andechs. Seit dem Jahr 2003 ist der Andechser Kräutergarten Teil der vom Kloster landwirt... mehr

Auf der Straße der Romanik durch die Kulturlandschaft

Die Straße der Romanik bietet Architektur- und Kulturinteressierten eine Fülle an imposanten und berühmten Bauwerken aus dem Mittelalter. Entlang dieser Ferienstraße, die auf zwei Ro... mehr

Weitere Artikel

Die Klassiker unter den Wellnessanwendungen

Die Klassiker unter den Wellnessanwendungen

Seit einigen Jahren zeigt sich die Wellness-Welle als ungebrochen und fast täglich werden neue Anwendungen und Therapien entwickelt, um für noch mehr Entspannung und Gesundheit zu so... mehr

Hot Chocolate Massage macht schön und glücklich

Hot Chocolate Massage macht schön und glücklich

Hot Chocolate Massage? Weiß doch jeder, was das ist. Der Körper einer jungen, gutaussehenden Dame wird in Schokoladensoße getaucht und ein – für gewöhnlich zahlungskräftiger – Herr d... mehr

Dauerhafte Haarentfernung durch IPL-Lichttechnik

Dauerhafte Haarentfernung durch IPL-Lichttechnik

Anders als beim Epilieren oder Wachsen werden bei der IPL-Lichttechnik die unerwünschten Haare nicht samt Wurzel aus der Haut gezupft, sondern durch einen gezielten Lichtreiz vom wei... mehr