Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


04.07.2010

Der Lahntalradweg: Romantik auf dem Fahrrad erleben

Die Lahn entspringt in der Nähe von Siegen im südlichen Rothaargebirge und zählt mit einer Länge von 245 km zu den größten rechten Nebenflüssen des Rheins. Ihr natürlicher, gewundener Flussverlauf trennt die Mittelgebirgslandschaften von Westerwald im Norden und Taunus im Süden. Städtenamen wie Marburg, Weilburg und Limburg entlang der Lahn deuten darauf hin, dass eine Vielzahl von Ruinen, Burgen und Schlössern den Fluss begleiten und den Lahntalradweg zu einem der romantischsten Radwege in Deutschland machen.

Der Lahntalradweg (Gesamtlänge 245 km) beginnt auf einer Höhe von 612 m üNN an der Lahnquelle unterhalb des Lahnkopfes (624,9 m üNN) bei Netphen (Nordrhein-Westfalen) und begleitet den Flusslauf ohne größere Steigungen durch Hessen bis zur Mündung in den Rhein bei Lahnstein in Rheinland-Pfalz (100 m üNN). Die Route ist durchgehend gut beschildert (grünes Fahrradlogo mit Aufschrift Lahntalradweg) und teilweise mit Hessischen Radfernwegen (R2, R7) identisch, es gibt auch viele Anschlussmöglichkeiten an andere Radwege (z.B. Rheinradweg, Siegtal-Radweg, Limesradweg, Moselradweg). Durch die Streckenführung im Talgrund auf überwiegend asphaltierten Wegen ist der Lahntalradweg v.a. bei Familien und Radwanderern sehr beliebt; außerdem wird der Radweg durchgehend von einer Bahnlinie (mit Fahrradtransport) begleitet, so dass man einen Abschnitt auch einmal mit der Bahn befahren kann. Ein weiterer Pluspunkt sind die zahlreichen gastronomischen Betriebe entlang der Route, die sich auf die Gäste mit Rädern eingestellt haben; nicht umsonst wurde der Lahntalradweg vom ADFC als Qualitätsroute ausgezeichnet. Die gesamte Strecke ist ein typischer Flussradweg, weshalb man unterwegs auch zur Abwechslung kurze Abstecher in das Wasser machen kann, z.B. in die Badeseen bei Niederweimar und Dutenhofen oder mit einer kleinen Kanutour auf der Lahn; für so eine "Genießertour" mit weiteren Besichtigungen sollte man allerdings rund eine Woche Zeit einplanen, die Etappenlänge kann aufgrund der guten Infrastruktur sehr individuell gestaltet werden.

Die Natur bietet auf dem Lahntalradweg eine große Abwechslung von den Wäldern des Rothaargebirges über weite Talauen bis zu den schluchtartigen Windungen im Unterlauf bei Runkel, Weilburg oder Diez; die historischen Fachwerkbauten in den Städten sind ebenfalls immer einen Besuch wert (z.B. Bad Laasphe, Marburg, Gießen, Wetzlar, Weilburg, Limburg). Wenn man die Burgen und Schlösser entlang des Lahntalradweges (u.a. Landgrafenschloss Marburg, Schloss Braunfels, Schloss Weilburg, Burg Runkel, Burg Lahnstein) auch noch besichtigen will, könnte die Radtour etwas länger dauern als geplant.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Im Kräuterhof Falkenhain alles über Kräuter und Gewürze erfahren

Der Kräuterhof Falkenhain bietet Jung und Alt ein abwechslungsreiches Programm. Viel Wissenswertes kann man hier über Kräuter und Gewürze erfahren und schöne Stunden verbringen. mehr

Die Laichinger Tiefenhöhle: Die tiefste Schauhöhle Deutschlands

Laichingen ist ein beschaulicher kleiner Ort in der Schwäbischen Alb. Gerade einmal 10.000 Einwohner leben hier. In der Nähe der Stadt aber befindet sich ein ganz besonderes Ausflugs... mehr

Prunkvoll und sehenswert: die Doppelschlossanlage Forder- und Hinterglauchau

An der Zwickauer Mulde, einem nicht schiffbaren Nebenfluss der Elbe, liegt die Große Kreisstadt Glauchau. Sie entstand im 13. Jahrhundert im Schutz der gleichnamigen Burg. mehr

Weitere Artikel

Wassergymnastik - Training für jedes Alter

Wassergymnastik - Training für jedes Alter

Sport und Bewegung können so einfach und wahrlich schwerelos betrieben werden, dass es für alt und jung eine wahre Freude ist. Die Rede ist von Wassergymnastik, die sich inzwischen n... mehr

Hochtaunus

Hochtaunus

Der Hochtaunus umfasst den Hauptkamm des Mittelgebirges Taunus in Hessen. Die Mittelgebirgslandschaft ist von Bergen, Wäldern und sanften Tälern geprägt, in den Tallagen findet man a... mehr

Schonend in Topform mit Aqua-Fitness

Schonend in Topform mit Aqua-Fitness

Aqua-Fitness ist der ideale Sporttrend für Menschen jeden Alters und Trainingslevels. Die Bewegungsübungen im Wasser sind sehr effektiv und schonen gleichzeitig die Gelenke. mehr