Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


30.08.2010

Die imposante Burg Falkenstein sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Die Burg Falkenstein im Landkreis Cham gehört zu einer der am besten erhaltenen Burgen in der Oberpfalz und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Zwischen Regensburg und Cham gelegen, ist das auf einem Granitfelsen in etwa 600 Meter Höhe gelegene Anwesen bereits von Weitem sichtbar. Vom Turm der Burg hat man bei klarer Sicht einen traumhaften Panoramablick bis in das Voralpenland.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Burg Falkenstein bereits im Jahr 1074. Erbaut wurde diese durch Regensburger Bischöfe. Im Jahr 1130 schließlich wurde die Burg von dem bayerischen Herzog Heinrich dem Stolzen erobert; in den kommenden Jahrhunderten war die Burg im Besitz der Wittelsbacher. Seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts aber ist die Burg unbewohnt; heute befindet sich in der Burg ein interessantes Jagdmuseum.

Sehenswürdigkeiten und Öffnungszeiten

Nicht nur die Burg an sich ist sehenswert, auch der umliegende Schlosspark ist einen Ausflug wert. In diesem unter Naturschutz stehenden Park findet man unter anderem das seltene Leuchtmoos. Froschmaul, Steinernes Gässchen sowie Himmelsleiter sind weitere Highlights in diesem Park.

Die meisten Besucher aber zieht es in die Burggaststätte. Hier finden unter anderem so beliebte Eventdinner wie Krimi- oder Gruseldinner statt und auch mittelalterliche Festgelage werden hier regelmäßig abgehalten. Besonders beliebt ist die Burg Falkenstein übrigens bei frisch Verliebten - eine Hochzeit auf der Burg Falkenstein bietet immerhin ein rundum romantisches Ambiente.

Die Burg Falkenstein ist von Juni bis September mittwochs, samstags und sonntags in der Zeit von 13 bis 17 Uhr geöffnet. In der Zeit von Oktober bis Mai kann man die Burg nur sonntags nachmittags besichtigen. Möchte man die mittelalterliche Kernburg besichtigen, muss man 50 Cent Eintritt bezahlen.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Wildpark Schwarze Berge: Wilde Tiere ganz nah erleben

Nur wenige Kilometer südlich der Metropole Hamburg, in den nördlichsten Ausläufern der Lüneburger Heide befindet sich eine ländliche Idylle: Im Wildpark Schwarze Berge leben Wildtier... mehr

Natur aus der Nähe erleben auf dem "Hochrhöner" - Premiumweg

Nur einer von vier Weitwanderwegen in Deutschland besitzt das Zertifikat "Premiumweg" und das ist der Hochrhöner. Hier wird Wandern zum Naturerlebnis durch drei Bundesländer - erlebe... mehr

Pure Erholung und Badespaß in den Chiemgau Thermen

In unserer heutigen schnelllebigen und hektischen Zeit braucht jeder seine kleine Auszeit. Hierzu eignet sich der Besuch der Chiemgau-Thermen in Bad Endorf bestens. Ob Sie aktive Bet... mehr

Weitere Artikel

Ländliches Flair in der Region Lebus

Ländliches Flair in der Region Lebus

Bei der Region Lebus handelt es sich genau genommen um einen ehemaligen Landkreis in Brandenburg, welcher in der Zeit von 1816 bis 1950 bestand. mehr

Vorsicht vor falschen Wellness-Oasen

Vorsicht vor falschen Wellness-Oasen

Wellness-Oasen wachsen wie Pilze aus dem Boden, doch nicht überall wo Wellness draufsteht ist auch Wellness drin. Damit Ihr Wellness-Urlaub nicht zum Reinfall wird, sagen wir Ihnen, ... mehr

20 Jahre Wellness in Deutschland

20 Jahre Wellness in Deutschland

Düsseldorf (humannews) - Wellness: Ein Wort, das wohl jeder kennt und mit guten Gefühlen verbindet. 2010 jährt sich der 20. Geburtstag der Wellnessbewegung in Deutschland und damit a... mehr