Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


23.12.2010

Spreewaldkahn: mit außergewöhnlichen Booten die Natur erkunden

Der Spreewald ist eine beschauliche Urlaubsregion im Südosten Berlins. Die ganze Schönheit dieser einmaligen Naturlandschaft erschließt sich Urlaubern bei einer Fahrt mit den typischen Spreewaldkähnen.

Eine Kahnfahrt im Spreewald verspricht Ruhe und Erholung. Während die Fährleute Besucher durch das Labyrinth aus Wasserwegen staken, lernen diese eine der ursprünglichsten Landschaften Deutschlands von ihrer schönsten Seite kennen. Der Tourismus im Spreewald hat eine lange Tradition. Bereits 1908 wurde ein Fährmannsverein gegründet. Heute lassen sich mehr als eine halbe Million Touristen jährlich in den typischen Holzkähnen durch die Kanäle schippern. Zu Auswahl stehen 267 Kilometer Wasserwege.

Der Bootstourismus im Spreewald konzentriert sich in Lübbenau. Die Stadt verfügt über den größten Hafen des Spreewaldes. Neben den typischen Holzkähnen können hier auch Fahrten mit Kanus oder Paddelbooten unternommen werden. Bevor man ein Boot besteigt, lohnt es, das Spreewaldmuseum zu besuchen. Die Ausstellung zeigt nicht nur die für den Spreewald typischen Trachten, sondern macht auch mit der Geschichte der einzigartigen Kulturlandschaft vertraut. Als beliebter Haltepunkt im Rahmen einer Kahnfahrt gilt das Freilichtmuseum im Ortteil Lehde, welches auch “Klein Venedig” genannt wird. Die 1957 eröffnete Ausstellung zeigt historische Spreewaldhöfe. Besucher können sich ebenfalls mit der Herstellung der weithin bekannten Spreewaldgurken vertraut machen.

Auch in Lübben können Urlauber zu einer Kahnfahrt aufbrechen. Die historische Stadt ist geprägt von sorbischen Traditionen. Das Schloss und die Paul-Gerhardt Kirche bieten interessante Besichtigungsmöglichkeiten. Wer im Hafen von Burg vor Anker geht, kann sich mit frischem Räucherfisch versorgen oder auf dem Schlossberg den Bismarckturm besteigen und den Blick über die Kanäle und Streusiedlungen des Spreewaldes schweifen lassen. Besonders idyllisch präsentiert sich der Naturhafen von Raddusch. Großer Beliebtheit erfreuen sich die zweistündigen Kahnfahrten zur nahen Liebesinsel. Als Besucherattraktion in Raddusch gilt die Rekonstruktion einer slawischen Burganlage.

Kahnfahrten durch den Spreewald werden in den Monaten April bis Oktober angeboten. Individuelle Touren sind auf Anfrage auch außerhalb der Saison möglich. Kinder bis elf Jahre erhalten 50% Ermäßigung auf den Fahrpreis. Hunde können auf Anfrage zum Preis von zwei Euro an der Kahnfahrt teilnehmen. Eine zweistündige Kahnfahrt mit kurzem Aufenthalt im Freilichtmuseum Lehde kostet 9,50 Euro. Für eine vierstündige Fahrt müssen 12,50 Euro bezahlt werden. Wer fünf Stunden unterwegs sein möchte und im historischen Gasthof Wotschofska einkehren will, zahlt 14 Euro. Für eine achtstündige Kahnfahrt müssen 20 Euro bezahlt werden.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Rundwandern im Klangwald am Möhnesee

Wer auf der „Sauerland-Waldroute“ wandert, sollte unbedingt einen Abstecher im Naturpark Arnsberger Wald einplanen. Dort bietet der Klangwald am Möhnesee ein Hörerlebnis der besonder... mehr

Machen Sie eine Wandertour durch den Wald und erholen Sie sich vom Alltag

Der Schwäbisch-Fränkische Wald ist ein ausgedehntes hügeliges Waldgebiet östlich von Heilbronn im Norden Baden-Württembergs. Die höchsten Berge des Waldgebietes sind zwischen 500 und... mehr

Führungen und Wanderungen durch die Bregenzerwälder Käsestraße

Zwischen Bodensee, Allgäu und Arlberg erstreckt sich der Bregenzerwald. Der Wanderer findet hier einzigartige Landschaftsvielfalt, und wer den Genuss nicht zu kurz kommen lassen will... mehr

Weitere Artikel

Natürliche Gesichtsmasken

Natürliche Gesichtsmasken

Junges, schönes und frisches Aussehen mit natürlichen Gesichtsmasken täglich neu zu erreichen, ist mit den richtigen Zutaten ein Leichtes. mehr

Wind und Watt satt: Die Nordsee

Wind und Watt satt: Die Nordsee

Die Nordsee an sich ist ein sehr großes Binnenmeer, das an die Länder Deutschland, Dänemark, Norwegen, Großbritannien, die Niederlande und Belgien grenzt. Daher bieten sich hier in d... mehr

Thalasso: Meerwasser und Algen als Heilmittel

Thalasso: Meerwasser und Algen als Heilmittel

Die Behandlung mit Algen und Meerwasser kann bei vielen Erkrankungen sehr sinnvoll und erfolgsversprechend sein. Lesen Sie hier, in welchen Fällen die sogenannte Thalasso-Therapie ge... mehr