Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


19.04.2004

Thalasso: Meerwasser und Algen als Heilmittel

Die Behandlung mit Algen und Meerwasser kann bei vielen Erkrankungen sehr sinnvoll und erfolgsversprechend sein. Lesen Sie hier, in welchen Fällen die sogenannte Thalasso-Therapie geeignet ist und wie Meerwasser und Algen überhaupt wirken.

Die heilsame Wirkung des Meerwassers war bereits den Römern und alten Ägyptern bekannt. Und auch heute noch stehen Behandlungen mit Meerwasser im Mittelpunkt fast jeden Wellnesshotels. Die originale Thalasso-Therapie mit der Verwendung von Algen und Meerwasser wurde von einem Franzosen namens Louis Bagot erfunden. Dies ist der Grund, warum sich die meisten der weit über Hundert Thalasso-Zentren vor allem in Frankreich befinden. Voraussetzung bei der Thalasso-Therapie ist, dass das Meerwasser aufgeheizt wird, da somit die im Meerwasser enthaltenen Mineralstoffe und Mikroorganismen von der Haut besser aufgenommen werden. Das Meerwasser sollte daher zwischen 33 und 37 Grad warm sein. Ein weiterer Vorteil des aufgeheizten Meerwassers ist die Entspannung der gesamten Muskulatur des Patienten, wodurch vor allem Unterwassermassagen unterstützt werden.

Zu der typischen Thalasso-Kur kommt, neben der Verwendung von Meerwasser, auch die Anwendung von Algen, zum Beispiel in Form von Algenpackungen, hinzu. Algen enthalten Mineralsalze und Vitamine und werden vor allem angewendet, um das Immunsystem zu stärken, den Blutzucker oder das Cholesterin zu senken oder um beruhigend auf die Atemwege einzuwirken. Algen entgiften und entschlacken den Körper und wirken sich durchaus positiv auf Haut und Haar aus. Besonders heilsam zeigen sich Algen des weiteren bei der Behandlung von Hautkrankheiten wie Schuppenflechte, starker Akne oder Neurodermitis.

Das Meerwasser der Thalasso-Therapie wirkt aufgrund des hohen Gehalts an Mineralien und Spurenelementen. Diese Stoffe werden direkt über die Haut aufgenommen und in den Blutkreislauf weitergegeben. Bei der Thalasso-Therapie können allerdings nicht nur die Haut oder den Organismus betreffende Erkrankungen, sondern auch Sportverletzungen oder rheumatische Erkrankungen durch spezielle Gymnastik behandelt werden. Abgerundet werden die meisten professionellen Thalasso-Kuren noch durch spezielle Angebote wie beispielsweise Strandwanderungen in gesundem Klima.

Nicht geeignet ist die Thalasso-Therapie bei Krebserkrankungen oder Bluthochdruck. Sind Sie an einer Thalasso-Therapie interessiert, dann sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber. Er wird Ihnen genau sagen können, ob eine Thalasso-Therapie in Ihrem Fall Sinn machen würde und kann Ihnen sicherlich ein geeignetes Thalasso-Zentrum empfehlen. Die Kosten für Thalasso-Therapien werden allerdings nicht von Ihrer Krankenversicherung übernommen.

Quelle: Kai Zielke

Verwandte Artikel

Vor- und Nachteile der Trennkost

Vor- und Nachteile der Trennkost

Der Wunsch nach einer gesunden Ernährung hat in der heutigen Zeit oft unterschiedliche Gründe: einige möchten ihr Gesicht reduzieren, andere ein Krankheitsbild bekämpfen oder sich ei... mehr

Die Klassiker unter den Wellnessanwendungen

Die Klassiker unter den Wellnessanwendungen

Seit einigen Jahren zeigt sich die Wellness-Welle als ungebrochen und fast täglich werden neue Anwendungen und Therapien entwickelt, um für noch mehr Entspannung und Gesundheit zu so... mehr

Die Heilkunst des Ayurveda

Die Heilkunst des Ayurveda

Die Lebenswissenschaft Ayurveda gehört mit zu den ältesten Lehren der indischen Heilkunst und findet immer mehr begeisterte Anhänger. mehr

Weitere Artikel

Sizilien

Sizilien

Mit 25.707 qkm ist Sizilien die größte Insel im Mittelmeer. Sie liegt südwestlich der Stiefelspitze von Italien und ist in neun Provinzen mit insgesamt 390 Gemeinden aufgeteilt. mehr

Entspannt und schön dank Gesichtsmassage

Entspannt und schön dank Gesichtsmassage

Sie sind so klein und doch so wichtig - die Muskeln im Gesicht. Sie müssen Schwerstarbeit leisten wenn wir kauen, küssen, weinen oder unsere Gesichtszüge Schlitten fahren. Eine Massa... mehr

Die Lehre des Feng Shui

Die Lehre des Feng Shui

Harmonie durch Wasser und Luft für den Menschen und seine Umgebung, so lautet einer der Grundsätze des Feng Shui. Entsprungen aus der daoistischen Philosophie kann man mit Feng Shui ... mehr