Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


29.07.2011

Angebote und Sehenswürdigkeiten der Wiener Neustadt

Wiener Neustadt liegt etwa 50 Kilometer von Wien entfernt. Der Ort stellt, aufgrund seiner sehenswerten Bauwerke und Erholungsmöglichkeiten, einen idealen Urlaubsort dar, daneben kommen Shoppingfans voll auf ihre Kosten.

Ein Aufenthalt in Wiener Neustadt lohnt sich, der historische Ort hat eine Reihe von denkmalgeschützten Bauwerken zu bieten. Im Mittelpunkt steht meist der prachtvolle Liebfrauendom, die wunderschöne, helle Fassade und die stilvollen Details fallen beim Betrachten sofort ins Auge. Die Kirche wurde bis 1999 aufwendig restauriert, eine Erneuerung, die sich gelohnt hat. Die imposanten Türme überragen förmlich die Stadt, daneben ist das Innere nicht minder interessant, hier werden überall barocke Elemente sichtbar. Die Burg in Wiener Neustadt ist wahrlich nicht minder interessant, die gewaltige Anlage ist erstaunlich gut erhalten, dabei wurde sie bereits in den Jahren 1193 und 1194 errichtet. Heute ist hier vielmehr eine militärische Ausbildungsstätte untergebracht. Bei einem Besuch lassen sich jedoch weitere sakrale Bauwerke entdecken. Nicht weit entfernt erblickt man eine barocke Kapuzinerkirche sowie eine wirklich großartige Klosteranlage. Die historischen Bauten sollte man sich etwas genauer ansehen, erste Baumaßnahmen fanden etwa 1250 statt, des Weiteren befindet sich ein Klostergarten in unmittelbarer Nähe.

In frühester Zeit war Wiener Neustadt von einer Festungsmauer umgeben, Teile davon sind noch heute sichtbar. Wahrzeichen ist ein beeindruckender Wasserturm auf dem Südtiroler Platz, er ist heutzutage immer noch an der Wasserversorgung des Ortes beteiligt. Ebenso Aufsehen erregend präsentiert sich die ehemalige Kirche St. Peter an der Sperr, hier bekommen Kunstliebhaber wunderbare Meisterwerke zu Gesicht. Eine Stadtführung könnte eine gute Gelegenheit sein, die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zu besuchen, eine Tour dauert bis zu zwei Stunden und ist wirklich empfehlenswert.

In einem Urlaub sollte man die regelmäßig stattfindenden Märkte nicht außer Acht lassen. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, den Händlern beim Anpreisen ihrer Waren zuzusehen, zudem ist es eine fantastische Gelegenheit, vielleicht selbst das Passende zu erstehen oder von den kulinarischen Delikatessen Österreichs zu kosten. In diesem Fall stehen Wochenmärkte zur Verfügung, des Weiteren finden ebenso Schmankerl- oder Flohmärkte statt. Eine kulinarische Attraktion ist im ansässigen Neuen Rathaus auf dem Neuklosterplatz zu finden. Es ist nicht nur von außen ein wahrer Hochgenuss außergewöhnlicher Architektur, es lohnt sich auch, die Räumlichkeiten des historischen Bauwerks zu betreten. Im Erdgeschoss trifft man auf ein herrliches Café, in dem herzhafte Frühstücksvariationen und schmackhafte Snacks angeboten werden.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Moorbad Großpertholz - eintauchen, entspannen, wohlfühlen

Wellnessanwendungen liegen voll im Trend, sie sind eine gute Möglichkeit, die Energiereserven des Körpers wieder aufzufüllen. Österreich hat diesbezüglich ein ganz besonderes Gesundh... mehr

St. Veit und St. Jakob - die schönsten Mountainbike-Strecken

Osttirols Ruf als Bikerparadies Österreichs verbreitet sich auch verstärkt in Deutschland. Inmitten einer herrlich unberührten Natur (Alpen-Naturschutzpark Hohe Tauern) liegt das Def... mehr

Auf dem Raabtal-Radweg wunderschöne Landschaften entdecken

Österreich als eines der beliebtesten Urlaubsziele für Aktivurlauber bietet Spaß ohne Ende. Wanderer und Kletterer kommen hier voll auf ihre Kosten und auch Mountainbiker finden hier... mehr

Weitere Artikel

Traumhafte Landschaften entdecken auf sieben Nordic Walking Strecken

Der Schwarzwald ist Deutschlands größtes und höchstes Mittelgebirge (Feldberg 1.493 m üNN) und mit insgesamt 82 Heilbädern und Kurorten auch ein wahres Wellness-Paradies. Der südlich... mehr

Die Bonifatius-Route: eine beliebte Wander- und Pilgerroute

Wanderwege gibt es sicherlich unzählige in Deutschland, doch die Bonifatius Route ist wahrlich etwas ganz Besonderes. Diese nämlich ist gleichzeitig eine Pilgerroute, auf welcher die... mehr

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage

Flüssigkeit im Gewebe schmerzt und erschwert zusätzlich bei bestehenden Beschwerden das Leben. Vielfach versucht man selbst mit streichenden Bewegungen an den betroffenen Stellen die... mehr