Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


26.07.2011

Moorbad Großpertholz - eintauchen, entspannen, wohlfühlen

Wellnessanwendungen liegen voll im Trend, sie sind eine gute Möglichkeit, die Energiereserven des Körpers wieder aufzufüllen. Österreich hat diesbezüglich ein ganz besonderes Gesundheitshotel im Angebot, das „Moorbad Großpertholz“ arbeitet mit der Kraft der Natur und hat das Moor in den Mittelpunkt der Heilanwendungen gerückt.

Das Kurhotel „Moorbad Großpertholz“ ist in der gleichnamigen Ortschaft im nördlichen Waldviertel eingebettet. Gäste sollen sich wohl fühlen, Service und Betreuung stehen hier an oberster Stelle. Die insgesamt 80 Zimmer sind geschmackvoll ausgestattet und laden zum Verweilen ein. Für kulinarische Genüsse ist gesorgt, das Restaurant des Hotels serviert äußerst schmackhafte, hausgemachte Kreationen. Für die Zubereitung der Mahlzeiten werden vorwiegend Bio-Produkte aus der Region verwendet. Gäste können bei ihrem Aufenthalt zwischen einer normalen oder reduzierten Kost wählen, selbst ein rein vegetarisches Menü ist möglich. Das „Moorbad Großpertholz“ ist eine wahre Wohlfühloase, hier können sich Besucher bewegen oder nach Herzenslust entspannen. Auf der einen Seite steht ein Hallenbad für sportliche Stunden bereit, zum anderen kann man sich im hauseigenen Fitnessstudio so richtig austoben. Am schönsten sind jedoch die Heilbehandlungen des Kurhotels, diese sind der eigentliche Grund dafür, warum unzählige Gäste aus aller Welt anreisen.

Moor verwendet man schon seit vielen Jahren zur Behandlung verschiedenster Krankheiten. Es wird hier eigenhändig gestochen und für die Anwendung verarbeitet. Moor besteht aus zahlreichen Mineralstoffen, die tief in die Haut eindringen und für Entspannung und eine vermehrte Durchblutung sorgen. Auf diese Weise werden die Abfallprodukte des Körpers, so genannte Schlacken, ausgeschieden. Aus diesem Grund sind Moorbehandlungen bei Rücken- und Gelenkschmerzen, Arthrose, Gicht, Durchblutungsstörungen und Nervenschmerzen ganz besonders empfehlenswert. Im „Moorbad Großpertholz“ bekommen Patienten ganze Bäder verabreicht, daneben wird das „Wunder der Natur“ auch lokal verabreicht. Selbst Kosmetikbehandlungen sind eine wahre Wohltat, das Moor wirkt vielen Hauterkrankungen, wie zum Beispiel Akne entgegen. Daneben dürfen Gäste weitere Therapiemöglichkeiten in Anspruch nehmen, hawaiianische Massagen oder Hot Stone Behandlungen können ganz besonders erholsam sein. Craniosacral-Therapien und Akupunktur runden das Verwöhn-Programm ab.

Damit das Freizeitprogramm nicht auf der Strecke bleibt, sorgen zahlreiche Wanderwege für ausgedehnte Spaziergänge inmitten unberührter Natur. Viele Gäste erkunden die umliegende Landschaft beim Nordic Walking oder unternehmen eine interessante Trekking- oder Mountainbike-Tour. Entlang eines Lehrpfades lernt man die heimischen Kräuter kennen oder man nutzt seine arbeitsfreie Zeit, um sich am angrenzenden Moorteich ausgiebig zu entspannen.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Dem Körper etwas Gutes tun im Mineralheilbad Tuffbad

Das Mineralheilbad Tuffbad im Lesachtal verbindet Erholung in unberührter Natur mit den Vorzügen der reizklimatischen Höhenlage und den vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten des heils... mehr

Entspannen Sie sich! - in der GrimmingTherme

In Österreich ist es nicht nur möglich, Ski zu fahren und Salzburg oder Wien zu besichtigen. Die Alpenrepublik hat den Wellnesstrend nicht verschlafen, und so gibt es zahlreiche Mögl... mehr

Zu Fuß die Region erkunden auf dem Ötscherland Rundwanderweg

Wanderwege durch das Ötscherland - eine gezielte Tour für Körper, Geist und Seele, aber nicht nur das, die Wanderer lernen die schönsten Naturereignisse des herrlichen Ötscherlandes ... mehr

Weitere Artikel

Wellness in Natursole-Heilwasser: die Kristall Radon-Sole-Therme in Fichtelberg

Das Fichtelgebirge mit seinen einladenden Wäldern und Landschaften ist nicht nur ein ideales Erholungs- und Urlaubsgebiet, sondern auch bestens auf Kuren und Wellnessaufenthalte vorb... mehr

Wellness spielt in Zukunft größere Rolle bei Vergabe von Hotelsternen

Wellness spielt in Zukunft größere Rolle bei Vergabe von Hotelsternen

Ab Januar 2010 gelten neue, durch die Hotelverbände Deutschland/Österreich entwickelte Bewertungskriterien für Hotels. mehr

Durchwandern Sie das Erholungsgebiet Grünewalder Lauch und entdecken Sie interessante Vogelarten

"Grünewalder Lauch" ist der Name eines Sees bei Lauchhammer-Grünewalde (Brandenburg) und eines Naherholungsgebiets um diesen See. Es handelt sich teilweise um ein ehemaliges Braunkoh... mehr