Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


13.10.2011

Lassen Sie sich die Chälengrabenschlucht nicht entgehen

Im Kanton Solothurn in der Nordwestschweiz liegt die idyllische Gemeinde Hofstetten-Flüh im Leimental. Etwa 3.000 Menschen leben in Hofstetten-Flüh. Nahe bei Hofstetten-Flüh verläuft ein empfehlenswerter Erlebnis-Wanderweg durch eine wildromantische Schlucht, die "Chälengrabenschlucht" (Kehlengrabenschlucht).

Willkommen im "Schwarzbubenland"! So heißt die Region des Amtsbezirks Dorneck-Thierstein, zu dem Hofstetten-Flüh samt der Chälengrabenschlucht gehört. Der Spitzname rührt möglicherweise davon her, dass früher manche Bewohner der Gegend "schwarz" über die Grenze gingen, um zu schmuggeln! Wenn Sie durch die enge und geheimnisvolle Chälengrabenschlucht wandern, können Sie sich lebhaft vorstellen, welche geheimen Pfade die Schmuggler früher gewählt haben mögen ...

Wanderung durch die Chälengrabenschlucht

Die Wanderung durch die Chälengrabenschlucht beginnt nur wenige hundert Meter außerhalb von Hofstetten-Flüh. Ein Parkplatz steht den Wanderern am Einstieg in die Schlucht zur Verfügung. Der gut gepflegte Wanderweg führt aufwärts durch die Schlucht an einem Bach entlang. Bis zum Ziel, der "Bergmatte", einer Almwiese auf 699 m Höhe, muss ein Höhenunterschied von ca. 150 m überwunden werden. Der Weg ist landschaftlich außerordentlich reizvoll mit den kleinen Wasserfällen, den Felsen, dichtem Unterholz und schattigen Bäumen. Kleine romantische Holzbrücken überqueren den Bach an mehreren Stellen, die Wanderer müssen auch einige steile Holztreppen erklimmen, um schließlich auf halber Strecke einen Rastplatz zu erreichen. Hier wäre die Gelegenheit zu einem Picknick!

Nach einer Wanderung von insgesamt ungefähr 45 Minuten bis einer Stunde Dauer ist die Schlucht überwunden und das Ziel erreicht: die Bergmatte! Hier besteht ebenfalls die Möglichkeit zum Picknick auf einem schönen Grillplatz. Das Restaurant "Bergmatten" mit seiner Sonnenterrasse wirkt aber auch sehr einladend. Für die Kinder ist hier ein schöner Spielplatz auf einer großen Wiese angelegt. Der Streichelzoo mit Kamelen, Hochland-Rindern und Schweinen wird die Kinder ebenfalls faszinieren. Von der Bergmatte aus eröffnet sich ein faszinierender Ausblick auf die Stadt Basel und bei günstigem Wetter sogar bis zum Schwarzwald und den Vogesen!

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Den Glarner Industrieweg auf dem Velo erkunden

Im Schweizer Kanton Glarus können geübte und weniger geübte Radfahrer eine leichte Tour durch ein idyllisches Tal unternehmen. Im Verlauf der Fahrt durch den Glarner Industrieweg war... mehr

Skaten im Glatttal - Perfekt ausgelegte Routen für Inlinefahrer

Das Glatttal, im Schweizer Kanton Zürich, ist ein reizvolles Paradies für Skater. Auf einer Strecke von etwa 49 Kilometern geht es durch herrliche Landschaften und idyllische Orte. O... mehr

Whitewater Rafting im Berner Oberland - nur für geübte Schwimmer!

Der gewöhnliche Alltag bietet den meisten Menschen nur wenig herausragende Erlebnisse. Dieser Mangel an aufregenden Ereignissen kann jedoch in der Freizeit ohne weiteres wieder ausge... mehr

Weitere Artikel

Faszinierende Landschaften auf dem Rur-Ufer-Radweg erleben

Der Rur-Ufer Radweg verläuft auf 180 km Länge entlang des gleichnamigen Flusses. Die Quelle der Rur liegt in den belgischen Ardennen. Von hier fast 700 m Höhe fließt die Rur durch di... mehr

Die Seegrotte Hinterbrühl - eine unterirdische Sensation

Unweit von Wien befindet sich Europas größter unterirdischer See. Er ist eine touristische Attraktion, die Tausende Besucher in die niederösterreichische Marktgemeinde Hinterbrühl zi... mehr

Pure Entspannung genießen: die Therme Bad Steben

Der Naturpark Frankenwald, im Norden Bayerns, gilt als El Dorado für Erholungssuchende. Die grandiose Mittelgebirgslandschaft lockt nicht nur mit scheinbar unendlichen Wäldern, einsa... mehr