Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


28.10.2011

Die beliebtesten Wanderregionen in den Ostalpen

Umgeben von einem beeindruckenden Bergpanorama zeichnet sich in der Ferne der schneebedeckte Gipfel des Piz Bernina ab. Die alpine Kulisse von unvergleichlicher Schönheit wird jedem Wanderer vor Begeisterung die Sprache verschlagen.

Geographisch gelegen ist der Traum vieler Wanderer, der im Übrigen der einzige Viertausender der Ostalpen ist, im Kanton Graubünden in der Schweiz. Voraussetzung für eine Besteigung ist allerdings eine gute körperliche Kondition sowie ausreichende Übung. Am wenigsten anspruchsvoll ist die Route vom Rifugio Marco-e-Rosa, die über den Spallagrat auf den Berninagipfel führt.

Schöne Wanderrouten finden sich aber auch in der restlichen Region der Berninagruppe. Eine leichte Bergtour, die landschaftlich viele Reize verspricht, ist der Aufstieg auf den Munt Pers, der je nach Übung und Kondition etwa 3,5 Stunden in Anspruch nimmt. Ab der Talstation der Seilbahn Diavolezza gilt es bis zum Gipfel des Munt Pers 1114 Höhenmeter zu überwinden, die aber allein durch die phantastische Aussicht auf die umliegenden Viertausender überaus lohnenswert sind.

Vom gleichen Startpunkt aus, nämlich der Seilbahn Diavolezza, kann der Bergwanderer auch eine leichte Klettersteigtour auf den Piz Trovat unternehmen. Voraussetzung hierfür ist allerdings die richtige Ausrüstung. Der Gipfel liegt von hier aus 1280 Höhenmeter entfernt und ist in rund drei Stunden erreicht. Der Klettersteig erfordert keinen großen technischen Anspruch, dennoch ist die Route aufgrund des unvergleichlichen Panoramas auf den Piz Bälü sowie den Piz Bernina uneingeschränkt empfehlenswert.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

BABOR im Landhaus Stricker auf Sylt - Luxuriöse Verwöhnerlebnisse im hohen Norden

BABOR im Landhaus Stricker auf Sylt - Luxuriöse Verwöhnerlebnisse im hohen Norden

Das inmitten eines großzügigen Parks mit Teich und Wasserlauf gelegene, privat geführte Luxus-Hotel Landhaus Stricker, besticht durch viel Liebe zum Detail und familiärer Gastfreunds... mehr

Entspannung pur in Südtirol: AROSEA verspricht erholsames Wintererlebnis am Puls der alpinen Natur

Entspannung pur in Südtirol: AROSEA verspricht erholsames Wintererlebnis am Puls der alpinen Natur

Ultental bei Meran, Südtirol - Der Trend hin zu einer natürlichen und gesunden Lebensweise hat inzwischen auch die Hotel-Branche erreicht. Alternative Entspannungsmöglichkeiten kombi... mehr

20 Jahre Wellness in Deutschland

20 Jahre Wellness in Deutschland

Düsseldorf (humannews) - Wellness: Ein Wort, das wohl jeder kennt und mit guten Gefühlen verbindet. 2010 jährt sich der 20. Geburtstag der Wellnessbewegung in Deutschland und damit a... mehr

Weitere Artikel

Für alle, die gern klettern, ein echtes Erlebnis: der Hochseilpark Lam

Der Hochseilpark Lam liegt im bayrischen Kötztinger Land. Der Park wurde künstlich angelegt. Er ist einer von Europas größten Hochseil-Klettergärten. mehr

Landeck - Wasserfälle, Schluchten, Schlösser und vieles mehr!

Oberinntal ist eine beliebte Ferienregion Österreichs, die sich vom Hauptort Landeck bis zur Schweizer sowie zur italienischen Grenze erstreckt. Zahlreiche Schluchten, Schlösser, Bur... mehr

Die Bonifatius-Route: eine beliebte Wander- und Pilgerroute

Wanderwege gibt es sicherlich unzählige in Deutschland, doch die Bonifatius Route ist wahrlich etwas ganz Besonderes. Diese nämlich ist gleichzeitig eine Pilgerroute, auf welcher die... mehr