Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


02.06.2010

Die Landschaft auf der Emsland-Route auf zwei Rädern erleben

Zwischen Weser und Ems liegt ein Gebiet einmaliger Schönheit und beschaulicher Gemütlichkeit. Mit dem Rad erleben Urlauber auf den wunderschönen, sowie von malerischen Flussauen umsäumten Radwegen der Emsland-Route ein unverwechselbaren Blick auf die romantisch Naturlandschaft.

Friedvolle Stille und malerische Flusslandschaften – Mit dem Rad unterwegs im Emsland

Als Emsland-Route wird ein Rundkurs entlang der niedersächsischen Städte Rheine, Meppen, Papenburg und Lingen bezeichnet. Auf dieser Tour bekommen die Urlauber einen einmaligen Blick in die grüne Weite des Landes und können die zahlreichen Naturschönheiten entlang der Ems genießen. Mit „Flachlandgarantie“ geht es radelnd entlang beschaulicher Wälder, vorbei an historischen Wind- und Wassermühlen, sowie vorbei an geheimnisvollen Mooren und eindrucksvollen Herrenhäusern.

Gut ausgeschildert und mit Flachlandgarantie

Wer entlang der Ems radelt, fährt auf dem vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) empfohlenen Radleitsystem. Hervorragend ausgeschildert führen diese Fahrradwege zum Ziel. Auch für Handbiker sind zahlreiche Touren entlang der Emsland-Route ausgeschildert. Sandige Strecken können demnach mit Hilfe einer Umleitung umfahren werden. Wer nicht die gesamte Strecke der Emsland-Route auf zwei Rädern fahren möchte, kann seine Tour mit dem Emsland RADexpress unterbrechen. Die Fahrradbus-Linie verkehrt in der Sommersaison an den Wochenenden und an den Feiertagen und bringt müde Fahrradfahrer ans Ziel.

Der klassische Rundkurs durch die grüne Weite

Ein Klassiker der Emsland-Route ist die 260 Kilometerlange Rundreise, welche in Etappen zwischen 45 km und 67 km gefahren werden kann. Beginnend in Meppen führt die Tour entlang idyllischer Flussauen und vorbei an farbenfrohen Kräuter- und Bauerngärten bis nach etwa 60 km die nördlichste Stadt im Emsland Papenburg erreicht wird. Ein Ausflug zur Meyer-Werft wird für technisch Begeisterte zum einmaligen Erlebnis und mit einem Rundgang durch die historische Altstadt werden spannende Einblicke in die Geschichte der ältesten Fehenstadt Deutschlands gewährt. Über den Hümmeling, der einzigen leichten Erhöhung im Emsland, geht es weiter nach nach Haselümme, der wohl ältesten Stadt im Emsland. Zu den kulturellen Höhepunkten dieser Etappe zählt das Jagdschloss Clemenswerth, das Emsland Moormuseum, sowie die zahlreichen über 4000 Jahre alten Großsteingräber. Im südlichen Emsland werden Fahrradtouristen von grünen saftigen Wiesen empfangen, auf welchen historische Windmühlen ihren Dienst tun. In den freundlichen Orten findet jeder Urlauber die nötige Ruhe zum Entspannen und Abschalten.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Ein Sommervergnügen für die ganze Familie: Bootstouren auf der Altmühl

Seine landschaftliche Schönheit hat das „Altmühltal“ in Bayern, weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt gemacht. Dazu haben sicherlich auch die prähistorischen Funde, sowie... mehr

Die Seele baumeln lassen in der Spreewald Therme

Kopfschmerzen, allgemeine Antriebslosigkeit und ein unruhiger Schlaf sind typische Anzeichen für Stress. Viele Menschen fühlen sich überfordert und kommen nur selten zur Ruhe. Was ih... mehr

Führungen und Wanderungen durch die Bregenzerwälder Käsestraße

Zwischen Bodensee, Allgäu und Arlberg erstreckt sich der Bregenzerwald. Der Wanderer findet hier einzigartige Landschaftsvielfalt, und wer den Genuss nicht zu kurz kommen lassen will... mehr

Weitere Artikel

Hot Chocolate Massage macht schön und glücklich

Hot Chocolate Massage macht schön und glücklich

Hot Chocolate Massage? Weiß doch jeder, was das ist. Der Körper einer jungen, gutaussehenden Dame wird in Schokoladensoße getaucht und ein – für gewöhnlich zahlungskräftiger – Herr d... mehr

Entspannungsbäder: Wellness für zu Hause

Entspannungsbäder: Wellness für zu Hause

Die Winterzeit ist Badezeit. Wellness in den eigenen vier Wänden bietet nicht nur den Vorteil der zeitlichen Unabhängigkeit, sondern auch, dass man sich mit speziellen Entspannungsbä... mehr

Bio-Wellnesshotels

Bio-Wellnesshotels

Bio ist in, Bio ist Trend. Wohin man auch sieht, ohne biologischen Anbau geht heutzutage fast nichts mehr. Ein Trend, dem nun nicht nur die Lebensmittelhersteller gerecht werden, son... mehr