Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.

Tipps

Schauen Sie sich auch in den Bereichen Italien, Polen, Ungarn, Deutschland, Tschechien und Kroatien um.

Portale: Baby Vornamen und Wohlfuehlportal.


12.10.2010

Neues entdecken auf den Rheingauer Riesling Routen

Die Rheingauer Riesling Route ist eine der deutschen Weinstraßen. Sie führt über ca. 70 km von Flörsheim am Main rechtsrheinisch nach Lorch. Es ist eine für Wanderer und Weinfreunde gleichermaßen attraktive Strecke mit vielen Möglichkeiten für Besichtigungen kultureller Sehenswürdigkeiten und Weinverkostungen.

Folgen wir der Rheingauer Riesling Route von Osten nach Westen, also von Flörsheim nach Lorch! Die Strecke ist gut und originell ausgeschildert: Auf allen Schildern ist das typische Weinglas der Region, der "Rheingauer Römer", abgebildet. Der Wanderer kann sich also nicht verlaufen! Der Weg führt durch hügliges Land mit vielen Weinbergen und Weingütern. Im Herbst, wenn die Blätter an den Weinstöcken sich färben, ist die Atmosphäre besonders romantisch. Aber auch Frühling und Sommer sind günstige Jahreszeiten für eine Wanderung oder Radwanderung durch den Rheingau.

In Flörsheim am Main wäre gleich die erste Gelegenheit, in einem der Gasthäuser einen Rheingauer Wein zu probieren. In den Weinbergen des Rheingaus gedeihen vor allem Weißweine: Riesling und Spätburgunder. Westlich von Mainz lohnt sich eine Rast im Kloster Eberbach in Eltville. Es handelt sich um eine ehemalige Zisterzienserabtei, die im 12. und 13. Jahrhundert im romanischen Stil erbaut wurde. Die Klosterkirche und einige Räume der Mönche (Schlafsaal, Kapitelsaal) können besichtigt werden. Das Kloster wurde 1803 säkularisiert und gehört heute als Baudenkmal dem hessischen Staat. Besonders sehenswert ist die Bibliothek mit Museum, dort sind wundervolle Skulpturen und ein mittelalterliches Glasfenster ausgestellt. Die Mönche betrieben jahrhundertelang Weinbau, und auch heute noch ist an das Kloster ein Weingut angeschlossen. Am Eingang zum Kloster besteht die Gelegenheit, Wein zu verkosten.

Die Route führt nun in die kleine Stadt Östrich-Winkel, in der verschiedene einzigartige Sehenswürdigkeiten zu bewundern sind. Da wäre zunächst der alte Weinverladekran am Rheinufer zu nennen. Der Kran stammt aus dem 18. Jahrhundert und war bis 1926 in Betrieb. Heute ist er ein romantisches Fotomotiv. Im Stadtteil Winkel ist das "Graue Haus" zu sehen, das im 9. Jahrhundert erbaut wurde und deshalb den Titel des ältesten Steinhauses von Deutschland für sich beanspruchen darf. Eine gute Adresse für Gourmets ist Schloss Vollrads bei Winkel. Es ist ein altes Wasserschloss, in dem ein Restaurant eingerichtet wurde.

In Gestalt der Stadt Rüdesheim erwartet ein neuer Höhepunkt der Tour den Wanderer. In der legendären Drosselgasse können die Wanderer zusammen mit Touristen aus aller Welt in den Weinrestaurants alle berühmten Rheinweine ausprobieren. Auch das Niederwalddenkmal ist einen Besuch wert. Es steht auf dem Berg Niederwald oberhalb von Rüdesheim. Wer möchte, kann mit einer Seilbahn hinauffahren. Das Denkmal stellt die "Germania" dar. Es wurde 1883 eingeweiht.

Zum Ende der Tour empfängt das Städtchen Lorch am Rhein den Wanderer. Auch der Lorcher Riesling ist berühmt, und Lorch ist nicht weniger vom Weinbau geprägt als die bisher besuchten Orte. Sehenswert sind eine alte Turmruine ("Wehrturm Nollig") und vor allem das Wahrzeichen der Stadt, die katholische Pfarrkirche St. Martin. Sie ist im frühgotischen Stil erbaut und besitzt wertvolle Kunstwerke, z.B. einen Taufstein und Heiligenfiguren aus dem 15. Jahrhundert.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Die Seele baumeln lassen in der Spreewald Therme

Kopfschmerzen, allgemeine Antriebslosigkeit und ein unruhiger Schlaf sind typische Anzeichen für Stress. Viele Menschen fühlen sich überfordert und kommen nur selten zur Ruhe. Was ih... mehr

Das Schloss Schwetzingen sollten Sie sich nicht entgehen lassen

Bedeutendster Bau der Spargelstadt Schwetzingen ist Schloss Schwetzingen, die einstige Sommerresidenz der Pfälzischen Kurfürsten. Berühmtheit erlangte die Schlossanlage auch durch ih... mehr

Maare-Mosel-Radweg: 12 Sehenswürdigkeiten per Fahrrad erkunden

Der Maare-Mosel-Radweg zählt zu den schönsten Radwegen in Deutschland und ist für jeden Radtyp geeignet. Er ist in hervorragendem Zustand und führt von Daun nach Bernkastel-Kues. Er ... mehr

Weitere Artikel

Schonend in Topform mit Aqua-Fitness

Schonend in Topform mit Aqua-Fitness

Aqua-Fitness ist der ideale Sporttrend für Menschen jeden Alters und Trainingslevels. Die Bewegungsübungen im Wasser sind sehr effektiv und schonen gleichzeitig die Gelenke. mehr

Natürliche Gesichtsmasken

Natürliche Gesichtsmasken

Junges, schönes und frisches Aussehen mit natürlichen Gesichtsmasken täglich neu zu erreichen, ist mit den richtigen Zutaten ein Leichtes. mehr

Das Wiehengebirge

Das Wiehengebirge

Das Wiehengebirge, auch genannt Wiehen, ist ein hohes Mittelgebirge an der Grenze Niedersachsen zu Nordrhein-Westfalen. Es liegt in den Landkreisen Osnabrück, Minden, Lübbecke und He... mehr

Werbung

Wellnessgenuss im neuen Reischlhof
Wellness im Allgäu

Merkzettel

Gemerkte Angebote

keine Angebote gemerkt

Gemerkte Hotels

keine Hotels gemerkt