Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


12.10.2010

Verbringen Sie einen Tag im Phantasialand - Spaß und Action garantiert

Das Phantasialand ist einer der größten Abenteuer- und Freizeitparks Deutschlands. Aus bescheidenen Anfängen mit Märchenwald und Ponyreitbahn entwickelte sich der 1967 gegründete Park zu einem modernen, rund 28 ha großen Abenteuerland. Das Phantasialand liegt in Nordrhein-Westfalen südlich von Köln, nahe der Stadt Brühl.

Heute ist das Phantasialand so voll von Attraktionen, dass viele Besucher nicht nur für einen Tagesausflug in den Park kommen, sondern gleich hier übernachten (im Park selbst oder in Brühl oder der Umgebung). Im Park selbst stehen mehrere Hotels zur Verfügung. Eher preisgünstig sind die Übernachtungsmöglichkeiten im parkeigenen Hotel Garni und im "Digger Camp", einem Zeltdorf. Komfortabel sind das Drei-Sterne-Hotel "Matamba" und das Vier-Sterne-Hotel "Ling Bao".

Das Phantasialand ist in sechs große Abenteuerwelten eingeteilt. Jede dieser Welten ist auf ihre Art "phantastisch" und bietet jeweils verschiedene Fahrgeschäfte und andere Attraktionen: Berlin, Mexiko, Afrika, China, "Mystery", "Fantasy".

Die Grundidee des Berlin-Teils im Phantasialand ist ein nostalgisches Alt-Berlin der Goldenen Zwanziger Jahre. Folgerichtig spielt sich das Leben im Berlin-Bereich rund um eine Straße "Unter den Linden" ab. Zwei Showtheater gehören auch dazu: der "Wintergarten" mit einer Zaubershow und das "Schauspielhaus", in dem 3D-Filme gezeigt werden. Die Fahrgeschäfte sind nostalgisch und auch für kleinere Kinder geeignet, etwa ein Kinderkarussell mit Pferden wie auf einem Jahrmarkt anno dazumal oder das Kinder-Riesenrad.

Der Mexiko-Bereich bietet thematisch eine Mischung aus einem imaginären Mexiko und dem Wilden Westen. Die Besucher können mit Wildwasserbahnen fahren, die Goldgräberstadt "Silver City" entdecken und zwei interessante Fahrten mitmachen: eine Zugfahrt ("Silberminen-Tour") und eine Bootsfahrt ("Hollywood-Tour"). Auf der Hollywood-Tour sind Ausschnitte aus berühmten Kinofilmen zu sehen.

Das Zentrum von "Afrika", dem neuesten Bereich im Park, ist ein liebevoll gestalteter "afrikanischer" Dorfplatz. Sensationell ist die Achterbahn in diesem Bereich, die "Black Mamba".

Das China des Phantasialandes besteht aus China Town mit mehreren Gebäuden im chinesischen Stil und einem Chinarestaurant. Gruselig wird es für die Besucher der Geister-Rikscha und der chinesischen Geisterbahn ("Feng Ju Palace").

Der "Mystery"-Bereich ist, wie der Name erwarten lässt, ganz auf Geheimnisvoll-Gruseliges und Geisterhaftes ausgerichtet. Im Gespensterschloss "Mystery Castle" können die Schwindelfreien unter den Besuchern eine Vertikalfahrt unternehmen und im "River Quest" eine ebenfalls recht abenteuerliche Wasser-Achterbahnfahrt.

Der "Fantasy"-Bereich ist - wie "Berlin" - vor allem für jüngere Kinder geeignet. Da sind z.B. das "Wupi-" und das "Wözlland" mit kleinen Fahrgeschäften, der "Mondsee" mit Tretbooten, ein Irrgarten und - als besondere Attraktion - Krake "Octowuzy", die Hauptfigur eines Wasserspielplatzes.

Das Phantasialand ist nicht ganzjährig geöffnet. Die lange Sommersaison dauert von April bis Oktober. Um die Weihnachtszeit ist wieder ein paar Wochen lang geöffnet - dann laufen aber nicht alle Fahrgeschäfte. Kinder unter sieben Jahren und alle Geburtstagskinder haben freien Eintritt.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Fast wie am Meer: den Urlaub am Senftenberger See genießen

Der Senftenberger See befindet sich im Lausitzer Seenland und zählt zu den größten künstlich angelegten Gewässern Europas. Das beliebte Naherholungsgebiet verfügt über eine ausgezeic... mehr

Mit dem Fahrrad durchs Dahmeland: die Dahme-Seen entdecken

Direkt am Stadtrand von Berlin beginnt die Urlaubsregion Dahme-Seen, ein traditionelles Naherholungsgebiet, das am Krossinsee und Zeuthener See beginnt und sich über die Ausflugsregi... mehr

Für alle, die gern klettern, ein echtes Erlebnis: der Hochseilpark Lam

Der Hochseilpark Lam liegt im bayrischen Kötztinger Land. Der Park wurde künstlich angelegt. Er ist einer von Europas größten Hochseil-Klettergärten. mehr

Weitere Artikel

Ländliches Flair in der Region Lebus

Ländliches Flair in der Region Lebus

Bei der Region Lebus handelt es sich genau genommen um einen ehemaligen Landkreis in Brandenburg, welcher in der Zeit von 1816 bis 1950 bestand. mehr

Spinning: Ausdauertraining in der Gruppe

Spinning: Ausdauertraining in der Gruppe

Spinning hat nichts mit Spinnen zutun, dafür aber umso mehr mit Kondition und Spaß. Oder anders ausgedrückt: Radfahren in einer anderen Dimension. mehr

Wohlbefinden durch Medical Wellness

Wohlbefinden durch Medical Wellness

Eine Methode, die immer größere Bedeutung in der medizinischen Behandlung und Vorsorge bekommt: Medical Wellness. Was genau versteckt sich eigentlich hinter diesem Begriff? mehr