Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


05.05.2010

Mit dem Fahrrad durchs Dahmeland: die Dahme-Seen entdecken

Direkt am Stadtrand von Berlin beginnt die Urlaubsregion Dahme-Seen, ein traditionelles Naherholungsgebiet, das am Krossinsee und Zeuthener See beginnt und sich über die Ausflugsregion Königs Wusterhausen, die Teupitzer Seen, das Wasserkreuz Prieros und das Schenkenländchen bis zum Unteren Spreewald erstreckt. Über 70 Seen, die durch Flüsse, Kanäle und Fließe miteinander verbunden sind, prägen diese urwüchsige Landschaft. Die im Südosten Berlins gelegene Region Dahme-Seen ist schnell mit der S-Bahn zu erreichen und ideal für Radler.

Eine leicht hügelige Landschaft mit Seen, Flüssen, Heidelandschaft und ausgedehnten Wäldern, idyllische Baumalleen sowie kleine Ackerbürgerstädtchen, stille Dörfer und Ausflugsorte locken die naturhungrigen Urlauber und Tagesausflügler hierher: Wanderer, Wassersportler, Camper, Jogger, Natur- und Kunstliebhaber und natürlich Radfahrer. Die Dubrow, ein Eichenwaldgebiet im Süden von Königs Wusterhausen und einst bevorzugtes Jagdrevier vom preußischen König Friedrich Wilhelm I., genauso wie weitere Teile des Naturparks Dahme-Heideseen gehören zu den typischen, märkischen Urwäldern und Forsten. Der erlebnisvolle Naturpark ist in jeder Hinsicht der Mittelpunkt von Dahme-Seen und wird neben den Wäldern insbesondere durch seine Gewässer erlebbar. Eingebettet in die Regionen Oder-Spree, Berlin-Köpenick, Fläming und Spreewald hat Dahme-Seen eine Brückenfunktion und dient somit auch als Ausgangspunkt für weitere spannende Tagesausflüge.

Die Radwege sind beinahe durchgängig ohne Höhenunterschied und meistens gut ausgebaut. Dann kommt mal ein kleiner Abstieg oder ein kurzer Abschnitt, der im bekannten märkischen Sand zurückzulegen ist. In den letzten zwei Jahren hat der Landkreis Dahme-Spreewald alle Themen- und Fernradwege des Kreises komplett neu beschildert. Wer kein eigenes Fahrrad hat, findet in vielen Orten Fahrradverleihe. Entlang der Radwege und in den Orten gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Gastronomie-Einrichtungen mit schmackhafter regionaler Küche, die jede Tour abwechslungsreich machen.

Königs Wusterhausen als Touristen-Informationszentrum ist Ausgangspunkt für vielseitige Aktivitäten in der gesamten Region – von hier aus können alle Touristenattraktionen im Dahmeland direkt per Rad erreicht werden. Hier ist der Einstieg und von hier aus kann die Dahme bis hin zu ihrer Quelle verfolgt werden. Die Stadt Königs Wusterhausen bietet natürlich auch als Urlaubsstandort und auch als Ausflugsziel zahlreiche Erlebnisse für jeden Geschmack. Sehenswert sind das Schloss Königs Wusterhausen und das Funkmuseum, wo die erste Radiosendung Deutschlands stattgefunden hat.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Wohltuende Düfte und Farben im Park der Gärten

Im "Park der Gärten" kommen nicht nur Pflanzen- und Naturliebhaber, sondern auch Erholungssuchende auf ihre Kosten. Inmitten des niedersächsischen Landkreises Ammerland können die Be... mehr

Abschalten im Thermarium Wellness- und Gesundheitspark

Wer sich ein „Aus“ vom Alltag wünscht, findet an der Bergstraße im Thermarium Wellness- und Gesundheitspark eine optimale Möglichkeit, abzuschalten, zu entspannen und sich Gesundheit... mehr

Spaß für die Kleinen im Funny-World Mexikopark

„War das super – Da will ich nochmal hin“. Wer einen solchen Satz von seinen Schützlingen hört, der weiß: Wir Eltern haben alles richtig gemacht. Eine Gelegenheit die Kinder zu begei... mehr

Weitere Artikel

Besonderheiten der Naturkosmetik

Besonderheiten der Naturkosmetik

Schönheit und die Pflege der Haut gibt es seit Menschheitsgedenken, wobei es vor Jahrtausenden bereits Naturkosmetik gab, die im Laufe der Zeit einige Veränderungen durchlief. mehr

Heilfasten: Null-Diät unter Aufsicht

Heilfasten: Null-Diät unter Aufsicht

Heilfasten wird oftmals mit Abnehmen und Diät in Verbindung gebracht, dabei hat das Heilfasten in der Regel einen ganz anderen Hintergrund. mehr

Vorsicht vor falschen Wellness-Oasen

Vorsicht vor falschen Wellness-Oasen

Wellness-Oasen wachsen wie Pilze aus dem Boden, doch nicht überall wo Wellness draufsteht ist auch Wellness drin. Damit Ihr Wellness-Urlaub nicht zum Reinfall wird, sagen wir Ihnen, ... mehr