Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


17.02.2011

Der Meditationsweg Ammergauer Alpen - für alle Ruhesuchende

Die Ammergauer Alpen sind ein ideales Urlaubsziel für alle Wanderfreunde und Naturliebhaber. Beschauliche und teilweise unberührte Landschaften machen einen Urlaub hier zu einer wahren Freude. So ist es nicht verwunderlich, dass es hier viele bekannte Wanderwege gibt. Einer der schönsten, welcher auch bei Pilgerern sehr beliebt ist, ist der Meditationsweg Ammergauer Alpen.

Dieser Wander- und Pilgerweg ist immerhin 85 Kilometer lang und führt den Urlauber zu den schönsten Sehenswürdigkeiten dieser Region. Insgesamt 15 Stationen kann man entlang des Wanderweges entdecken. Diese sind äußerst abwechslungsreich - für jeden Geschmack und Urlaubstyp ist dabei die passende Station dabei. Egal ob Naturdenkmal oder einzigartiges Bauwerk, entlang des Meditationsweges Ammergauer Alpen finden sich unvergessliche Sehenswürdigkeiten.

Bereits die erste Station des Wanderweges ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt: die Wieskirche bei Steingaden ist als Wallfahrtsziel so bedeutend, dass sie sogar auf der Kulturerbeliste der UNESCO steht. Etwa eine Million Besucher besichtigen das Innere dieses opulenten Gotteshauses, welches vorwiegend im Stil des Rokoko errichtet wurde. Ein ganz besonderes Erlebnis ist übrigens ein Besuch eines der zahlreichen Konzerte, die hier in den Sommermonaten regelmäßig stattfinden.

Auch die nächste Station des Wanderweges beeindruckt im Inneren mit wunderschönen Fresken. Im Kloster Rottenbuch finden noch heute regelmäßig Gottesdienste statt.

Dritte Station ist der Soier See, hier kann man sich in den Sommermonaten wunderbar erfrischen. Eine große Liegewiese, ein Bootsverleih sowie ein Naturlehrpfad für Kinder lassen hier garantiert keine Langeweile aufkommen.

Folgt man dem Meditationsweg weiter, kommt man zu gleich drei Naturschönheiten; den Schleierfällen, dem sogenannten Scheibum sowie dem Schleifmühlklamm.

Bei der Stadt Saulgrub erreicht man den nächsten Punkt der Reise, die Fatimakapelle. Diese liegt beschaulich auf einer Anhöhe, von welcher aus man das ganze nördliche Ammertal überblicken kann.

Während der Weiterreise kommt man nun noch an mehreren interessanten Stationen vorbei, eine der bekanntesten aber ist sicher das Kloster Ettal. Die barocke Basilika sollte man sich keinesfalls entgehen lassen.

Auch das Passionstheater, Schauplatz der Oberammergauer Festspiele, wird man während einer Wanderung auf dem Meditationsweg kennenlernen.

Endstation des Meditationsweges Ammergauer Alpen ist das Schloss Linderhof, eines der vielen Märchenschlösser von König Ludwig II. Die Innenräume kann man ganzjährig besichtigen, die wunderschönen Parkanlagen sind allerdings nur in den Sommermonaten für Besucher geöffnet.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Einer der größten Naturparks in Tirol: der Matzenpark

Er zählt zu den herrlichsten Kulturlandschaften Tirols: der Matzenpark in Reith, ein kleines Dorf, das 2 Kilometer entfernt von Brixlegg im schönen Bezirk Kufstein liegt. Die wunders... mehr

Erleben Sie eine Schiffsfahrt auf dem Achensee - vier Schiffe warten auf Sie!

Der Achensee liegt zwischen dem Karwendelgebirge und den Brandenberger Alpen in Tirol. Er ist der größte See des Landes und einer der saubersten. Die Qualität des Wassers aus dem bis... mehr

Bei einer Fahrt mit der Sommerrodelbahn Koglhof kommen Groß und Klein auf ihre Kosten

Im österreichischen Bundesland Steiermark liegt nördlich der Landeshauptstadt Graz der Naturpark Almenland. Die Alpenlandschaft des Naturparks ist geprägt von lieblichen Tälern (Raab... mehr

Weitere Artikel

Wildpark Hundshaupten: die Nummer 1 der Streichelzoos

Die Fränkische Schweiz, deren Charakteristika die bergige Landschaft mit beeindruckenden Felsformationen sowie einige Höhlen, mehrere Ruinen und Burgen sind, befindet sich in der Reg... mehr

Pure Entspannung genießen: die Therme Bad Steben

Der Naturpark Frankenwald, im Norden Bayerns, gilt als El Dorado für Erholungssuchende. Die grandiose Mittelgebirgslandschaft lockt nicht nur mit scheinbar unendlichen Wäldern, einsa... mehr

Aerobic mit dem Stepbrett

Aerobic mit dem Stepbrett

Jane Fonda war die Vorreiterin der Aerobicbewegung, die bis heute als eine der beliebtesten Sportarten unter Frauen gilt. Nur wenige Männer können sich für das Aerobic begeistern, al... mehr