Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


10.03.2011

Bestaunen Sie die schöne Architektur der Pfarrkirche Mauer

Dunkelsteinerwald hat mit dem römischen Marmorsteinbruch bei Häusling, der kleinen aus dem 14. Jahrhundert stammenden Pfarrkirche in Gansbach, der Wehrkirche in Gerolding und der markanten aus dem 3. Jahrhundert datierenden Römerbrücke bei Lanzing gleich mehrere sehenswerte Bauwerke in der näheren Umgebung zu bieten.

Ein ganz besonderes Kleinod besitzt die Gemeinde Dunkelsteinerwald jedoch mit der Pfarrkirche Maria am grünen Anger, die einerseits als Pfarrkirche Mauer sowie andererseits auch als Wallfahrtskirche Mauer bekannt ist. Die Pfarrkirche ist Teil des Benediktinerstifts Göttweig und gehört aus kirchenpolitischer Sicht zur Katastralgemeinde Mauer bei Melk.

Die Geschichte der römisch-katholischen Pfarrkirche Mauer reicht vermutlich bis weit vor das 13. Jahrhundert zurück. Als älteste Teile der Pfarrkirche sind die beiden Seitenschiffe erhalten geblieben. Im späten 15. Jahrhundert wurde die Kirche um den hohen Chor erweitert und die alte Sakristei in das verlängerte nördliche Seitenschiff verlegt. Der spätgotische Turm entstand erst in der letzten Bauphase.

Im Innenraum der Pfarrkirche Mauer können Sie mit dem Sakramentshäuschen, dem Schnitzaltar und dem Hochaltar drei ganz besonders schöne Meisterwerke bestaunen. Das 11 m hohe und sehr zierliche spätgotische Sakramentshäuschen stammt aus dem Jahr 1506. Der nur drei Jahre später entstandene Schnitzaltar ist als Flügelaltar ebenfalls ein spätgotisches Meisterwerk. Und schließlich wird der Altarraum von einem eindrucksvollen Hochaltar mit vier Säulen aus dem Jahr 1757, der Zeit des späten Barocks, geprägt. Vor dem weißen Hintergrund des Altarraums kommt die dunkle Farbe des Hochaltars besonders gut zur Geltung. Hier können Sie auch die Marienstatue „Maria am grünen Anger“ bewundern, die der Pfarrkirche Mauer ihren Namen gab. Darüber hinaus ist der Hochaltar von einer wunderschönen Engelsglorie aus Gold umrahmt.

Mit knapp 2400 Einwohnern liegt die kleine Gemeinde Dunkelsteinerwald im sogenannten Mostviertel im österreichischen Bundesland Niederösterreich. Und so ist die Landschaft einerseits von bewaldeten Hügeln und andererseits von Obsthainen mit Apfel- und Birnbäumen geprägt. Das auf eine Höhe von 585 m gelegene Dorf gehört verwaltungstechnisch zum Bezirk Melk.

Übrigens ist Dunkelsteinerwald von Österreichs Hauptstadt Wien nur rund 90 Kilometer in westlicher Richtung entfernt. Die Autofahrt dorthin dauert knapp 1,5 Stunden, sodass sich auch ein Tagesausflug lohnt. Zur Stärkung können Sie in einem der vielen Mostheurigen in der Umgebung einkehren, die mit hausgemachten rustikalen Jausen, leckeren Mehlspeisen, kräftigen Obstschnäpsen und natürlich diversen Mostsorten locken.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Erklimmen Sie den Pastaukopf und genießen Sie die wunderbare Aussicht

Der Pastaukopf, manchmal auch als Pasterkopf bezeichnet, ist ein eher unscheinbarer Berg, der sich oberhalb der Pastau-Alm befindet und 1326 Meter hoch ist. Er ist den Chiemgauer Alp... mehr

Das erwartet Sie im Skigebiet Brandnertal

Das österreichische Brandnertal beginnt bei Bludenz und verläuft in südöstlicher Richtung über die Ortschaft Bürserberg bis nach Brand. Das zum Bundesland Vorarlberg gehörende Skigeb... mehr

Der Meditationsweg Ammergauer Alpen - für alle Ruhesuchende

Die Ammergauer Alpen sind ein ideales Urlaubsziel für alle Wanderfreunde und Naturliebhaber. Beschauliche und teilweise unberührte Landschaften machen einen Urlaub hier zu einer wahr... mehr

Weitere Artikel

Kristall Kur- und Gradiertherme: schwimmen Sie sich gesund!

Die Kur- und Gradiertherme in Bad Wilsnack ist von romantischen Wäldern umgeben, man trifft in der Prignitz auf außergewöhnliche reine und sauerstoffreiche Luft und eisenjodhaltige M... mehr

Shiatsu

Shiatsu

Wenn sich die westliche Medizin mit der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vereint, dann entstehen immer wieder sehr hilfreiche Therapieformen. So auch bei Shiatsu, das zur ja... mehr

Beauty und Wellness genießen in der Odenwald-Therme

Der hessische Kurort Bad König liegt im Zentrum des Odenwalds. Seit vielen Jahren lädt die Kleinstadt im malerischen Mümlingtal - vor allem in den Sommermonaten - Kurgäste, Wanderer ... mehr