Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


17.06.2011

Bade- und Sportmöglichkeiten am Silbersee

Zu erholsamen Badefreuden lädt der im österreichischen gelegene Silbersee seine Besucher ein. Auch viele Sportmöglichkeiten hat der Schotterteich im Bundesland Kärnten seinen Gästen zu bieten.

Im Kärntner Bezirk Villach erstreckt sich der Silbersee über eine Fläche von 0,143 Quadratkilometern. Der keine Zu- oder Abflüsse besitzende Badesee liegt auf einer Seehöhe von 492 Metern und verfügt über eine Tiefe von maximal sieben Metern. Ganz in seiner Nähe befindet sich der Fluss Drau.

Im Jahr 1970 wurde der See künstlich angelegt und entwickelte sich im Laufe der folgenden zehn Jahre zu einem beliebten Badesee. Nach Abschluss des Schotterabbaus und der Umwandlung in ein Naherholungsgebiet wurde der Silbersee zu einem Magneten für Ruhe und Erholung suchende Stadttouristen. Auch Fitness-Fans finden ein reichhaltiges Angebot an Sportmöglichkeiten vor. Vier Beachvolleyballplätze befinden sich am Ufer des Silbersees, ebenso können Tennisfreunde ihrem Sport nachgehen. Radtouren durch die Natur um den See können über den Drauradweg durchgeführt werden. Die gepflegten Wege und die Schönheit der Landschaft können einen solchen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Zur Erholung beitragen kann auch eine beschauliche Flussfahrt auf der Drau. Vom Wasser aus kann der Besucher die Natur um den See entspannt genießen. Eine Schiffs-Anlegestelle, von der aus an Bord gelangt werden kann, liegt direkt am Ufer des Badesees.

In der Vergangenheit war der Silbersee Austragungsort verschiedener wassersportlicher Großereignisse. Im Jahr 1991 fand hier die Wasserski-Weltmeisterschaft statt, im Jahr 2000 war er Schauplatz für die Wakeboard European Pro Tour. Eine andere Art der Berühmtheit erlangte der Silbersee im Mai 2006. Nach dem Auftauchen eines Kaimans, den Spaziergänger gesichtet haben wollen, wurde das Gebiet für zwei Tage gesperrt. Eine sofort gestartete gründliche Suchaktion blieb jedoch ohne Ergebnis. Das Tier konnte weder gesehen noch gefangen werden und blieb auch weiterhin verschwunden. Schon kurz nach diesem Ereignis kehrte am Silbersee erneut Ruhe ein. Hobbyangler mit Fischerlizenz konnten wieder entspannt die Leine auswerfen und sich auf einen Fang freuen. Eine reichhaltige Artenvielfalt und die Größe des Fischbestandes machen den See zu einem lohnenden Ziel für Freizeit-Fischer. Ein Besuch des ganzjährig frei zugänglichen Silbersees sollte bei einer Reise durch Kärnten auf dem Programm jedenfalls ganz oben stehen.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Wasserspaß und Erholung im Erlebnisbad Obervellach

Obervellach, eine Gemeinde im Süden von Österreich, ist ein ideales Ziel für alle Naturliebhaber. Vor allem Wanderer kommen hier voll auf ihre Kosten, denn das Mölltal ist bekannt fü... mehr

Jauntal Bungy Adventure: Für alle Fans des besonderen Falls

Nichts für Ängstliche: Im Jauntal kann man wahlweise mit oder ohne Eintauchen von einer Brücke springen, die fast 100 Meter hoch ist. mehr

Für die Mutigen: die beliebtesten Kletterrouten im Kaisergebirge

Das Kaisergebirge an der Grenze zwischen Österreich und Deutschland ist eines der beliebtesten Klettergebiete in den Alpen – sowohl für Hobby-Kletterer als auch für Kletter-Profis. D... mehr

Weitere Artikel

Musik, Kultur und Geschichte im Schloss Engers erleben

Auf der rechten Rheinseite, ca. 10 km nordwestlich von Koblenz, liegt die rheinland-pfälzische Kreisstadt Neuwied. Eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler dieser Stadt ist das Barock... mehr

Erholung und Badespaß in der Wendland-Therme in Gartow

Im idyllisch gelegenen Gartower Elbmarsch, inmitten der niedersächsischen Elbtalaue, liegt der beliebte Kurort Gartow. Die Ortschaft gehört zum Landkreis Lüchow-Dannenberg und befind... mehr

Für die Kleinen ganz groß: der Wild- und Freizeitpark Ostrittrum

Der Freizeitpark Ostrittrum liegt idyllisch im Naturpark Wildeshauser Geest südlich von Oldenburg und Delmenhorst (Niedersachsen). Zentrum des Parks, der Attraktionen für die ganze F... mehr