Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


14.07.2011

Nocky Flitzer: auf der Panoramabahn durch die Alpen flitzen

Auf der Turracher Höhe wird sowohl im Winter als auch im Sommer ein ganz besonderes Erlebnis geboten: Die Alpenachterbahn Nocky Flitzer führt auf einer 1,6 km langen Strecke durch das Alpenpanorama.

Es handelt sich um eine hochmoderne Rodelbahn, die ganzjährig in Betrieb ist. Die Strecke inmitten der idyllischen Umgebung führt den Fahrgast in aufregenden Kurven, Kreiseln, Sprüngen und Wellenbahnen hinab in das Tal. Die ausgefeilte Technik erlaubt Rodelspaß bei fast jedem Wetter - auch bei Regen. Das einzigartige Erlebnis bietet Spaß für die ganze Familie.

Mit der Panoramabahn gelangt der Besucher hinauf zum Nocky Flitzer, der sich auf einer Höhe von 2000 Metern befindet. Hier beginnt die rasante Fahrt nach unten - inmitten saftiger Almwiesen und aufgelockerter Waldstücke. Für den besonderen Kick sorgen drei spektakuläre Kreisel, zwei Sprünge, zahlreiche Wellen und eine Brücke. Doch der Nocky Flitzer bietet nicht nur Spannung und Nervenkitzel, sondern vermittelt auf den ruhigeren Streckenabschnitten auch Eindrücke der schönen Alpengegend. Schließlich geht es entlang der Panoramabahn nach unten.

Die Alpenachterbahn ist dabei rundum abgesichert. Durch die entgleisungssichere Schlittenführung wird eine sichere Kurvenlage gewährleistet. Puffer im Front- und Heckbereich sorgen außerdem für ausreichend Aufprallschutz. In Höhen von über einem Meter sind Sicherheitsnetze zum Auffangen angebracht. Ein mehrstufiges Bremssystem und Sicherheitsgurte ergänzen das Sicherheitssystem. Auf der Nocky Bahn können also auch kleine Kinder sorgenfrei mitgenommen werden. Gemeinsam lässt sich die abenteuerliche Fahrt genießen. Kinder dürfen bereits ab drei Jahren mit einer Begleitperson mitfahren. Ab acht Jahren darf dann alleine gefahren werden. Die Bahn ist das optimale Ausflugsziel für alle Familien und Alpenbegeisterten, die auf eine etwas andere Art den Berg erleben wollen.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Die schönsten Reitwege im Südburgenland - Pferdespaß für die ganze Familie!

Das Burgenland liegt im Süden Österreichs, an der Grenze zu Ungarn und Tschechien. Die Urlaubsregion lädt mit vielen Naturräumen zu aktiven und familienfreundlichen Ferien ein. Passi... mehr

In der Freiluftarena Kärnten erleben Sie viele Outdoor-Abenteuer

Ganz im Süden Österreichs befindet sich das Paradies für Outdoor-Freunde. Sportlich und landschaftlich jagt ein Höhepunkt den anderen. Wasser und Berge sprechen individuelle Bedürfni... mehr

Der Karnische Höhenweg ist einer der schönsten Weitwanderwege Südösterreichs

Österreich ist als Urlaubsziel bekannt bei allen Wanderern und Naturfreunden. Die Gipfel der Alpen immer im Blick, kann man in Österreich unzählige gute ausgeschilderte Wanderwege en... mehr

Weitere Artikel

Vor- und Nachteile der Trennkost

Vor- und Nachteile der Trennkost

Der Wunsch nach einer gesunden Ernährung hat in der heutigen Zeit oft unterschiedliche Gründe: einige möchten ihr Gesicht reduzieren, andere ein Krankheitsbild bekämpfen oder sich ei... mehr

Thalasso: Meerwasser und Algen als Heilmittel

Thalasso: Meerwasser und Algen als Heilmittel

Die Behandlung mit Algen und Meerwasser kann bei vielen Erkrankungen sehr sinnvoll und erfolgsversprechend sein. Lesen Sie hier, in welchen Fällen die sogenannte Thalasso-Therapie ge... mehr

Naturpark Soonwald-Nahe: Versetzen Sie sich zurück ins Mittelalter

Der Naturpark Soonwald-Nahe vereint auf relativ kleiner Fläche vielfältige Landschaftsbilder. Die Palette reicht von den weiten Hochflächen des Hunsrück. über die Waldgebiete des Soo... mehr