Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


14.03.2012

Lugano Trekking: beliebte Wander- und Trekkingwege

Der Luganersee, der sich mitten im schönen Tessin in der Schweiz befindet, bildet nicht nur für die üblichen Touristen einen besonderen Anziehungspunkt. Bei Wanderfreunden ist hier der Lugano Trekking Wanderweg das Highlight der zauberhaften Gegend, denn es gehört zu den interessantesten Erlebnissen einer jeden Reise.

Die Dreitagestour

Beim Lugano Trekking Wanderweg handelt es sich um eine Route, die sich über etwa 44 Kilometer erstreckt. Wer sich hier auf die Wanderung macht, die komplett durchgeführt, drei Tage andauert und über die schönsten Wege führt, wird mit einer zauberhaften sowie unvergesslichen Aussicht auf den Luganersee belohnt. Der Start der Route befindet sich in Brè, welches oberhalb von Lugano zu finden ist und endet in Tesserete, bei der es sich um eine antike Kirchgemeinde in der Capriasca handelt und absolut besichtigungswürdig ist. Während der Wanderfreund am Anfang noch steile Hänge zu bewältigen hat, die mit Buchen bewachsen sind, wird er danach auf dem Gipfel des Monte Boglia ankommen. Die Route führt weiter Richtung Cima Dell’Oress, Monta Cucco sowie Portico.

Das Besondere an der Lugano Trekking Route ist sicherlich, dass sich hier Höhenunterschiede ergeben, die jedoch jeder Wanderfreund ganz bequem bewältigen kann. Wer die große Wanderung von drei Tagen antreten will, wird sich in den ersten zwei Tagen ausschließlich im italienischen Grenzgebiet aufhalten. Der Weg führt über Almen sowie durch Weidegebiete und Wälder. Selbstverständlich laden Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeiten zur Rast ein, die noch ein urtypisches Bauernleben aufzeigen. Dies bedeutet, dass noch sehr zünftige Brotzeiten für die Stärkung geboten werden, und Übernachtungen in Zimmern, die an Großmutters Zeiten erinnern mögen, möglich sind.

Alternative Routen

Wem die Dreitagestour zu lang oder anstrengend ist, kann auch auf alternativen Routen, die lediglich eine Zeit von ein oder zwei Tagen beanspruchen, seinen Wanderfreuden nachgehen. Ebenfalls stehen öffentliche Verkehrsmittel am Ausgangs- sowie Ankunftspunkt zur Verfügung, so dass eine bequeme Möglichkeit zur Rückreise gegeben ist. Dennoch sollte sich jeder Wanderer die Highlights der Routen nicht entgehen lassen. Dazu gehören unter anderem das Kapuzinerkloster Santa Maria in Convento ebenso wie die Alpe Rosa. Wer sich mit dem Bike auf die Wandertour begeben möchte, wird ebenso auf seine Kosten kommen, denn eine spezielle Bike-Route ist ebenfalls vorhanden.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Chärwaldräuber, Knorrli & Moorbäerpfad - Wanderwege für Kinder

Familien mit Kindern, die im Zentralschweizer Kanton Obwalden Urlaub machen, haben es gut! Denn in diesem Kanton sind verschiedene interessante, kindgerechte Themenwanderwege zu entd... mehr

Der Brauch der Silvesterklausen

Das Silvesterklausen in Appenzell Ausserrhoden gehört zu den eindrucksvollsten Brauchtümern des schweizer Kantons. Jedes Jahr zum Jahreswechsel, beziehungsweise nach dem julianischen... mehr

Lassen Sie sich einen Besuch der Tamina-Schlucht nicht entgehen!

Die optimale Wanderroute zur faszinierenden Taminaschlucht beginnt in Bad Ragaz und dauert ungefähr eine Stunde bis zum Alten Bad Pfäfers, dem ältesten barocken von Mönchen erbauten ... mehr

Weitere Artikel

Kieler Schifffahrtsmuseum am Hafen: Schiffe, U-Boote und mehr!

Maritimes Flair erleben Sie überall in Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt Kiel, doch im Schiffahrtmuseum direkt am Hafen findet es seinen Höhepunkt. Erfahren Sie alles über die Ges... mehr

Schonend in Topform mit Aqua-Fitness

Schonend in Topform mit Aqua-Fitness

Aqua-Fitness ist der ideale Sporttrend für Menschen jeden Alters und Trainingslevels. Die Bewegungsübungen im Wasser sind sehr effektiv und schonen gleichzeitig die Gelenke. mehr

Die imposante Burg Falkenstein sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Die Burg Falkenstein im Landkreis Cham gehört zu einer der am besten erhaltenen Burgen in der Oberpfalz und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Zwischen Regensburg und Cham gelegen, ist ... mehr