Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


27.04.2010

Traumhafte Ausblicke bei Wanderrouten durch den Nationalpark Berchtesgaden

Der Nationalpark Berchtesgaden gehört zu einem der reizvollsten im ganzen Alpenraum. Mit einer Fläche von ca. 210 qkm und einem Höhenunterschied von über 2.000 Metern ist er zudem einer der abwechslungsreichsten. Auf seinem Territorium liegt unter anderem der weltbekannte Königssee und der mächtige, 2.713 Meter über dem Meeresspiegel hohe Watzmann.

Ein typisches Merkmal des Nationalparks Berchtesgaden ist die unglaublich hohe Zahl an dort vorkommenden Tieren und Pflanzen. Allein an Vogelarten werden über 100 gezählt. So brütet im Gebiet des Parks beispielsweise der Steinadler, der sonst überall in den Alpen selten geworden ist. Aber auch Kolkraben oder Bergdohlen und viele andere Vogelarten sind dort in stattlicher Anzahl vertreten. Gelegentlich kann man sogar den Bartgeier oder Gänsegeier zu Gesicht bekommen. An anderen Tieren ist vor allem der Alpensteinbock zu nennen, der sonst nur an wenigen anderen Stellen der Alpen vorkommt. Zudem sind überall die Pfiffe des Murmeltiers zu hören und mit etwas Glück ist auch eines zu erspähen. Im Königssee tummeln sich viele Fischarten. Da der Königssee nur durch die Touristenschiffe, den Fahrzeugen der Behörden und wenigen zugelassenen Booten der einheimischen Fischer befahren werden darf, ist der Fortbestand der dort lebenden Fauna und Flora weitgehend gesichert.

An Pflanzen kommen dort auch jene vor, welche die Alpenblumen schlechthin sind. Dies ist vor allem der Enzian, das Edelweiß, die Alpenrose oder auch die Felsenbirne.

Ein über 230 Kilometer langes Wanderwegnetz durchzieht den kompletten Nationalpark. Es führt entlang des Königssees weit in die Berge hinein. Viele Touren wie etwa der im Steinernen Meer liegende Funtensee mit der dazugehörigen Alm, der Watzmann, der Hohe Göll oder der Hochkalter sind gerade bei Bergsteigern sehr beliebt. An vielen Stellen bietet sich dem Bergwanderer ein herrliche Blicke auf den Watzmann dem Steinernen Meer oder dem Hagengebirge. Auch der Obersee mit der Saletalm ist für Tagesausflügler ein oft besuchtes Ziel.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Spaß für die Kleinen im Funny-World Mexikopark

„War das super – Da will ich nochmal hin“. Wer einen solchen Satz von seinen Schützlingen hört, der weiß: Wir Eltern haben alles richtig gemacht. Eine Gelegenheit die Kinder zu begei... mehr

Für alle, die gern klettern, ein echtes Erlebnis: der Hochseilpark Lam

Der Hochseilpark Lam liegt im bayrischen Kötztinger Land. Der Park wurde künstlich angelegt. Er ist einer von Europas größten Hochseil-Klettergärten. mehr

Ein Sommervergnügen für die ganze Familie: Bootstouren auf der Altmühl

Seine landschaftliche Schönheit hat das „Altmühltal“ in Bayern, weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt gemacht. Dazu haben sicherlich auch die prähistorischen Funde, sowie... mehr

Weitere Artikel

Wassergymnastik - Training für jedes Alter

Wassergymnastik - Training für jedes Alter

Sport und Bewegung können so einfach und wahrlich schwerelos betrieben werden, dass es für alt und jung eine wahre Freude ist. Die Rede ist von Wassergymnastik, die sich inzwischen n... mehr

Schröpfen: Durchführung und Anwendungsgebiete

Schröpfen: Durchführung und Anwendungsgebiete

Was haben die Ägypter, die Griechen, Chinesen und auch die Schamanen gemeinsam? Eine alternative Therapieform, welche negative Säfte aus dem menschlichen Körper ziehen soll. Die Rede... mehr

Hot Chocolate Massage macht schön und glücklich

Hot Chocolate Massage macht schön und glücklich

Hot Chocolate Massage? Weiß doch jeder, was das ist. Der Körper einer jungen, gutaussehenden Dame wird in Schokoladensoße getaucht und ein – für gewöhnlich zahlungskräftiger – Herr d... mehr