Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


03.05.2010

Mit der Chiemsee-Schifffahrt das Besondere erleben

Rund um den See oder zu einem ganz bestimmten Ziel: Auf dem Chiemsee ist immer etwas los! Die Schiffe auf dem größten bayrischen See verkehren das ganze Jahr über täglich und im Sommer wird das Angebot über ein paar zusätzliche Ausflugsziele erweitert. Weil am Chiemsee so sehenswerte Orte und Ausflugsziele liegen, bietet auch die Chiemseeschifffahrt eine große Palette an Möglichkeiten.

Eine Bootstour mit Motto

Weil die Möglichkeiten am Chiemsee so vielfältig sind, bietet die Chiemseeschifffahrt eine Auswahl an verschiedenen Touren für verschiedene Geschmäcker. Eine davon ist die "Große Rundfahrt", bei der man eine Reise quer durch den Chiemgau unternimmt. Die etwa zweieinhalbstündige Rundfahrt hält an den verschiedenen Anlegestellen und bietet die Möglichkeit, die Gegend auf eigenen Füßen zu erkunden. Weil täglich fünf Rundfahrtschiffe auf dem See verkehren, kann man entweder aussteigen und mit einem anderen Schiff weiter fahren oder die Rundfahrt durchgehend unternehmen. Angeboten wird sie von Ende Mai bis Ende September.

Eine andere Möglichkeit, den Chiemsee zu bereisen ist die Inseltour. Hier besucht man die Fraueninsel und die Herreninsel. Man kann die Inseln auf eigene Faust erkunden oder aber zusätzlich Führungen buchen. Diese Inseltour dauert dreieinhalb Stunden.

Ein Klassiker am Chiemsee ist das Schloss Herrenchiemsee. Natürlich führt auch hierhin eine Tour mit dem Schiff. Im Ticket ist die Besichtigung des Schlosses inkludiert.

Tägliche Schifffahrt auf dem Chiemsee

Abgesehen von den Ausflugstouren verbindet die Chiemseeschifffahrt alltäglich die Fraueninsel und die Herreninsel mit dem Festland. Die Flotte umfasst zwölf Schiffe. Das älteste davon ist der nostalgische Schaufelraddampfer "Ludwig Feßler". Das kleinste Schiff hat Platz für 25 Orte, mit dem größten Schiff können bis zu 350 Personen mit fahren.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Wandern im Ahrtal: Der Rotweinwanderweg

Das Ahrtal lockt jedes Jahr unzählige Erholungssuchende, Natur- und Weinliebhaber sowie Wanderer an. Mit seiner romantischen Natur und vielen Sehenswürdigkeiten gilt diese Region als... mehr

Traumhafte Ausblicke bei Wanderrouten durch den Nationalpark Berchtesgaden

Der Nationalpark Berchtesgaden gehört zu einem der reizvollsten im ganzen Alpenraum. Mit einer Fläche von ca. 210 qkm und einem Höhenunterschied von über 2.000 Metern ist er zudem ei... mehr

Wandern und Meditieren auf dem Meditationsweg Ammergauer Alpen

Am Alpenrand zwischen den Allgäuer Alpen und den Bayerischen Voralpen liegen die Ammergauer Alpen. Mehrere Fern- und Weitwanderwege sowie ganzjährig bewirtschaftete Berghütten machen... mehr

Weitere Artikel

Aerobic mit dem Stepbrett

Aerobic mit dem Stepbrett

Jane Fonda war die Vorreiterin der Aerobicbewegung, die bis heute als eine der beliebtesten Sportarten unter Frauen gilt. Nur wenige Männer können sich für das Aerobic begeistern, al... mehr

Südtirol und seine Täler

Südtirol und seine Täler

Südtirol, zwischen Österreich und Italien gelegen, ist eines der beliebtesten Urlaubsziele bei Besuchern aus aller Welt. Als Zielpunkte gelten hierbei die Täler Etschtal, Eisacktal, ... mehr

Sizilien

Sizilien

Mit 25.707 qkm ist Sizilien die größte Insel im Mittelmeer. Sie liegt südwestlich der Stiefelspitze von Italien und ist in neun Provinzen mit insgesamt 390 Gemeinden aufgeteilt. mehr