Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


09.08.2010

Kanutouren auf der Niers: Paddeln Sie durch idyllische Landschaften

Verbringen Sie Ihren Sommer doch einmal im malerischen Niederrheingebiet. Die Niers lädt zu abwechslungsreichen Bootstouren durch zauberhafte Landschaften ein.

Kleine "Flusswelten"

Die Niers entspringt einer Quelle nahe Erkelenz und schlängelt sich über eine Länge von ca. 115 km durch das Niederrheintal nahe der niederländisch-deutschen Grenze - bis sie schließlich bei Gennep in die Maas fließt. Dieser schmale Fluss mit seinen kanalartigen Abschnitten ist sehr gemächlich. Seine Fließgeschwindigkeit beträgt nur rund zwei Kilometer pro Stunde. Durch die geringe Tiefe (ca. 1 m) und Breite (bis max. 15 m) eignet sich dieser Flusslauf besonders für Paddeltouren von Anfängern und Familien mit Kindern. Die wenigen flach gehaltenen Staustufen oder Wehre sind gut zu bewältigen.

Ruhige "Landwelten"

Die Umgebung der Niers wird vor allem von Wiesen und sumpfigen Abschnitten geprägt. Besonders attraktiv sind die zahlreichen Rad- und Wanderwegen, die entlang der Ufer durch schöne Alleen führen. Der Jakobsweg passt seinen Verlauf in diesem Gebiet eine Zeitlang der Niers an und folgt ihr im nördlichen Abschnitt zwischen Goch und Kevelaer.

Besonders Besucher, die sich mit der Historie dieser Region beschäftigen möchten, kommen während der Kanutour auf ihre Kosten. Neben den kleinen Städten mit einem besonderen Flair - u.a. Kevelaer, Geldern oder Grefrath - beeindrucken eine Vielzahl von sehenswerten Gutshäusern, Wasserschlössern oder Burgen, die teilweise direkt an das Ufer gebaut wurden. Zu den schönsten historischen Bauten gehören die Schlösser Wickrath, Haag und Wissen, das Barockschloss Neersen und die Burg Odenkirchen.

Auf Kanutour - Service und Einstiege entlang der Niers

Die Niers eignet sich sowohl im oberen Bereich als auch am Unterlauf sehr gut für Kurztouren oder mehrtägige Ausflüge. Viele Veranstalter vermieten Kanus und Schlauchboote. Sie planen, organisieren und führen auch begleitete Gruppentouren durch. Der Flusslauf hat zahlreiche befestigte und markierte Ausstiege, die häufig mit gastronomischen Einrichtungen verbunden sind. Die Abschnitte zwischen den Landebrücken sind zwischen 2.5km und 10 km lang. So können Wasserwanderer die Touren gut planen. Zeltplätze befinden sich in Weeze und Kevelaer.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Musik, Kultur und Geschichte im Schloss Engers erleben

Auf der rechten Rheinseite, ca. 10 km nordwestlich von Koblenz, liegt die rheinland-pfälzische Kreisstadt Neuwied. Eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler dieser Stadt ist das Barock... mehr

Für alle, die gern klettern, ein echtes Erlebnis: der Hochseilpark Lam

Der Hochseilpark Lam liegt im bayrischen Kötztinger Land. Der Park wurde künstlich angelegt. Er ist einer von Europas größten Hochseil-Klettergärten. mehr

Naturpark Märkische Schweiz: bei Wanderreitern sehr beliebt

Ein Reiter verbringt seine Zeit am liebsten mit seinem besten Freund – dem Pferd. Und warum im Urlaub nicht einmal gemeinsam eine neue Gegend erkunden und sich dabei anschauen, wie u... mehr

Weitere Artikel

Hot Chocolate Massage macht schön und glücklich

Hot Chocolate Massage macht schön und glücklich

Hot Chocolate Massage? Weiß doch jeder, was das ist. Der Körper einer jungen, gutaussehenden Dame wird in Schokoladensoße getaucht und ein – für gewöhnlich zahlungskräftiger – Herr d... mehr

Schröpfen: Durchführung und Anwendungsgebiete

Schröpfen: Durchführung und Anwendungsgebiete

Was haben die Ägypter, die Griechen, Chinesen und auch die Schamanen gemeinsam? Eine alternative Therapieform, welche negative Säfte aus dem menschlichen Körper ziehen soll. Die Rede... mehr

Massage mit heißen Steinen

Massage mit heißen Steinen

Massagen als Entspannungsmethode gehören seit Jahren zu den ungebrochenen Trends in der Wellnessbranche. Kaum ein Wellnesshotel oder Wellnessbetrieb verzichtet hierbei auf die wohltu... mehr