Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


08.12.2010

Eine Führung durch das Schloss Ellwangen wird Sie begeistern

Schloss Ellwangen thront auf einem Hügel über den Dächern der ostwürttembergischen Stadt an der Jagst. Die einstige Residenz der Fürstpröpste ist zu einem Wahrzeichen Ellwangens geworden und zählt zu den größten Sehenswürdigkeiten im Osten Baden-Württembergs.

Das Schloss geht auf eine im 13. Jahrhundert von Abt Kuno I. errichtete mittelalterliche Burganlage zurück. In den Geschichtsbüchern Erwähnung findet die Ellwanger Burg erstmals im Jahre 1266. Zwei Jahrhunderte später wird Schloss Ellwangen von den Fürstpröpsten als Residenz genutzt. Anfang des 17. Jahrhunderts gibt Fürstpropst Johann Christoph von Westerstetten den Umbau der Anlage in ein Renaissanceschloss in Auftrag. Dabei wird die ursprüngliche Burganlage um vier Ecktürme und den Arkaden gesäumten Innenhof ergänzt. Nach einem schweren Brand im Jahre 1720 wird das Schloss im Barockstil wieder aufgebaut und um das imposante Treppenhaus und Deckenmalereien von Christoph Thomas Scheffler ergänzt. Anfang des 19. Jahrhunderts residiert Friedrich I. auf Schloss Ellwangen. Weithin bekannt wurde die Schlossanlage, als sie in den 1960er Jahren auf einer Marke der Deutschen Bundespost verewigt wurde.

Schloss Ellwangen verfügt über mehr als 80 Räumlichkeiten. Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts wurde ein Teil des Schlosses von Landesbehörden genutzt. An dieser Tradition wird bis heute festgehalten. Des weiteren beherbergt der Ostflügel Wohnungen und eine Jugendherberge. Anfang des 20. Jahrhunderts entstand im zweiten Stockwerk der Anlage das Schlossmuseum. Die Ausstellung gibt Einblicke in die Räumlichkeiten der Fürstpröpste. Zum Besichtigungsprogramm zählt auch die einstige Hofkapelle. Besucher werden mit der Geschichte der Burganlage vertraut gemacht. Zu den bedeutendsten Ausstellungsstücken zählen Weihnachtskrippen aus barocker Zeit, ein Kabinettschrank aus dem Jahre 1670 oder Fayencen der Schrezheimer Manufaktur. Ein Ausstellungssaal ist den Arbeiten des regionalen Künstlers Karl Stirner, welcher sich besonders mit Buchillustrationen hervortat gewidmet. Der Thronsaal ist weithin für seine ausgezeichnete Akustik bekannt und wird häufig für Konzertaufführungen genutzt. In den Sommerferien ist die Schlossanlage Schauplatz vielfältiger Theateraufführungen. Auch die Ellwanger Heimattage werden regelmäßig auf dem Schloss durchgeführt. Für Events verschiedenster Art lassen sich der Barbarossakeller, der Ochsenbratturm und der Innenhof mieten.

Das Ellwanger Schlossmuseum hat Dienstags bis Freitag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Am Samstag kann die Ausstellung zwischen 10 und 12 und 14 und 17 Uhr besichtigt werden. Sonn- und Feiertage stehen die Türen des Schlossmuseums Besuchern zwischen 10.30 und 16.30 Uhr offen. Erwachsene zählen 2,50 Euro Eintritt. Schüler und Studenten können die Burg für einen Euro besichtigen. Führungen sind ab 30 Euro buchbar.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Das beliebteste Ausflugsziel im Harz: der Brocken

Bei einem Urlaub im Harz gehört ein Aufstieg auf den Brocken zum Pflichtprogramm. Mit einer Höhe von 1.141 Metern ist dieser Berg die höchste Erhebung des beliebten Mittelgebirges Ha... mehr

Besuchen Sie das älteste bayerische Bauerntheater in Schliersee!

Wer sich für einen Urlaub im oberbayrischen Schliersee entscheidet, darf sich auf einzigartige Bauwerke und kunstvolle Zeitzeugen sowie auf eine Postkartenidylle par excellence freue... mehr

Die imposante Burg Falkenstein sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Die Burg Falkenstein im Landkreis Cham gehört zu einer der am besten erhaltenen Burgen in der Oberpfalz und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Zwischen Regensburg und Cham gelegen, ist ... mehr

Weitere Artikel

Dauerhafte Haarentfernung durch IPL-Lichttechnik

Dauerhafte Haarentfernung durch IPL-Lichttechnik

Anders als beim Epilieren oder Wachsen werden bei der IPL-Lichttechnik die unerwünschten Haare nicht samt Wurzel aus der Haut gezupft, sondern durch einen gezielten Lichtreiz vom wei... mehr

Die Adria

Die Adria

Die Adria (Adriatisches Meer) gehört zu den Mittelmeer-Regionen und beinhaltet das gesamte Gebiet nördlich der Straße von Otranto. Die Adria ist nach der gleichnamigen italienischen ... mehr

Sizilien

Sizilien

Mit 25.707 qkm ist Sizilien die größte Insel im Mittelmeer. Sie liegt südwestlich der Stiefelspitze von Italien und ist in neun Provinzen mit insgesamt 390 Gemeinden aufgeteilt. mehr