Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


31.05.2011

Für Käseliebhaber interessant: die Schaukäserei Drei Zinnen

Österreich ist ein ideales Ziel, wenn man einen Urlaub in der freien Natur verbringen möchte. Klare Bergseen, beschauliche Wälder und Wiesen mit zufriedenen Kühen gibt es hier zuhauf. So sollte man es bei einem Urlaub im Land auch nicht versäumen, die kulinarischen Spezialitäten zu kosten. Käse aus eigener Herstellung aus dem schönen Pustertal beispielsweise ist besonders lecker. Die Schaukäserei Drei Zinnen zeigt, wie dieser hergestellt wird.

Die Herstellung von Käse und Milch hat im Pustertal eine lange Tradition - die erste Erwähnung der Sennerei Drei Zinnen immerhin gab es bereits im Jahr 1882. Heute werden hier am Tag etwa 30.000 Liter Milch verarbeitet - eine recht beachtliche Menge. 180 Bauern aus der näheren Umgebung beliefern die Sennerei jeden Tag - Frische ist somit garantiert und hat oberste Priorität. Die Schaukäserei wurde im Jahr 2004 eröffnet und hat sich seitdem zu einem der beliebtesten Ausflugsziele im Pustertal entwickelt.

Die Schaukäserei

Nicht nur Kinder stellen sich die Frage: wie kommen die Löcher in den Käse? Die Käserei gibt nicht nur auf diese Frage Antwort, sondern bietet dem Besucher zahlreiche andere interessante Fakten im Bezug auf Käse und dessen Herstellung. Ein Rundgang steht den Besuchern hier zur Verfügung - bereits am Anfang wartet ein kleines Museum auf die Touristen. Dieses gibt einen interessanten Überblick über die Käseherstellung und deren Entwicklung in dieser Region. Auf dem weiteren Weg wird man bis zur Besuchergalerie kommen - diese ist bei den Gästen besonders beliebt, denn hier kann man von oben zuschauen, wie der Käse hergestellt wird. Doch nicht nur Käse wird in der Schaukäserei hergestellt, auch Sahne, Frischmilch und Joghurt sind hier natürlich frisch. Beachten sollte man, dass der Großteil der Produktion am Vormittag stattfindet - diese Tageszeit lohnt sich also für einen Besuch der Schaukäserei besonders. Gern kann man sich übrigens auch einer Führung anschließen.

Nachdem man den Käsemeistern bei ihrer Arbeit über die Schultern geschaut hat, wird man sicherlich Hunger bekommen haben - kein Problem, denn im kleinen Shop kann man den leckeren Läse nicht nur kosten, sondern auch käuflich erwerben. Immerhin 20 verschiedene Käsesorten, unter anderem "Hochpustertaler", "Südtiroler Alpkäse" oder "Dolomitenkaiser" lassen das Herz eines jeden Käsefreundes höher schlagen.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Iseltal Radwanderweg: gemütlich die Landschaften genießen

Das reizvolle Iseltal erstreckt sich in etwa zwischen der Marktgemeinde Matrei in Osttirol und der Stadt Lienz, dem wirtschaftlichen sowie kulturellen Zentrum der Region. Durchzogen ... mehr

Eisenerzer Alpen, Schneeberg, Rax und Co. - die schönsten Wandergebiete

Österreich ist ein ideales Urlaubsziel für alle Naturfreunde, insbesondere Wanderer und Kletterer kommen hier durchaus auf ihre Kosten. Im Land findet man unzählige Wanderstrecken - ... mehr

Abenteuer Wald - die BöhmerWaldArena

Der Böhmerwald zählt zu einer der beliebtesten Ferienregionen Österreichs, denn hier kann man nicht nur beschauliche Landschaften entdecken, sondern seinen Urlaub auch ganz aktiv ges... mehr

Weitere Artikel

Der Eifelpark: Spaß für die ganze Familie

In der Südeifel, nahe der Stadt Bitburg (Kreis Bitburg-Prüm, Rheinland-Pfalz), liegt die kleine Gemeinde Gondorf. Die Touristenattraktion dieses Dorfes ist der Eifelpark, ein familie... mehr

Wildpark Hundshaupten: die Nummer 1 der Streichelzoos

Die Fränkische Schweiz, deren Charakteristika die bergige Landschaft mit beeindruckenden Felsformationen sowie einige Höhlen, mehrere Ruinen und Burgen sind, befindet sich in der Reg... mehr

Massage mit heißen Steinen

Massage mit heißen Steinen

Massagen als Entspannungsmethode gehören seit Jahren zu den ungebrochenen Trends in der Wellnessbranche. Kaum ein Wellnesshotel oder Wellnessbetrieb verzichtet hierbei auf die wohltu... mehr