Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


03.11.2011

Wandern: die schönsten Panoramawege der Ostschweiz

Die Schweiz ist für besonders sehenswerte Städte und atemberaubende Gebirgslandschaften berühmt. Kaum ein anderes Land vermag es, Anhänger des Wandersports in derartige Begeisterung zu versetzen.

Die Ostschweiz ist wegen ihrer besonders eindrucksvollen Landschaft berühmt. Da verwundert es nicht, dass zahlreiche Touristen eigens hierher kommen, um das Urlaubsgebiet entlang der Wanderwege näher kennen zu lernen.

Sardona-Welterbe-Weg

Der Sardona-Welterbe-Weg bietet sich diesbezüglich ideal an. Der 84 Kilometer lange Pfad ist in insgesamt sechs Etappen gegliedert, sodass für jeden Wanderer das Passende dabei ist. Die Tour beginnt in Filzbach, wo man bereits ein erstes Bild von den fantastischen Anhöhen und dem Walensee bekommt, der in nahezu tiefblauer Farbe leuchtet. Die Murgsee-Landschaft ist schnell erreicht, die schroffe Felslandschaft geht allmählich in eine leicht hügelige und üppig bewachsene Region über. Etappenziel ist die Spitzmeilenhütte, wo man ein unvergessliches Panorama auf die verkarsteten Erhebungen der Churfirsten/Alvier-Gruppe geboten bekommt. Der Ort Weisstannen ist hingegen von bewaldeten Anhöhen umgeben, hier bekommen Wanderer Wasserfälle, Steinböcke und Adler zu Gesicht. Elm stellt das vorletzte Etappenziel dar. Touristen besuchen eine alte Schiefertafelfabrik, um mehr über das alte Handwerk zu erfahren. Geräte und Einrichtung sind noch in einem Originalzustand. Der herrliche Wanderweg wird in Flims Laax Falera abgeschlossen. Der Ferienort vermag Urlauber besonders im Winter zu verzaubern, wenn die Pisten schneebedeckt sind. Unweit entfernt befindet sich der Schweizer „Grand Canyon“. Eine Flusslandschaft, die sich zum Rafting und Klettern eignet. Im Sommer laden der Laaxer- und Caumasee vielmehr zum Baden ein.

Teilstrecke des europäischen Jakobsweges

Eine zweite Trekkingtour führt eine Teilstrecke des europäischen Jakobsweges entlang. Der Pilgerpfad endet in Santiago de Compostela, der spirituelle Weg ist auf der ganzen Welt bekannt. Die so genannte Via Jacobi beginnt am Bodensee und endet in der wunderschönen Stadt Genf. Die Gesamtstrecke von 458 Kilometern ist in insgesamt 33 Etappen aufgeteilt, dabei bekommt man einen herrlichen Blick auf die Alpen und historische Städte geboten. Die Strecke führt beispielsweise in die Gemeinde St. Gallen, wo man sich am besten auf Sightseeingtour begibt. Außerdem lernt man den Zürichsee, alte Klosteranlagen, Freizeit- und Erlebnisparks sowie prachtvolle Schlösser kennen. Eine Wanderung in der Ostschweiz wird bestimmt nie langweilig.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Schienenvelofahren im Sensetal

Im Kanton Bern erstreckt sich das idyllische Sensetal. Die Eisenbahnstrecke durch das Tal ist teilweise stillgelegt, und auf den für den Eisenbahnverkehr gesperrten Schienen bewegen ... mehr

Das Schloss Chillon gehört zu den schönsten Wasserburgen der Schweiz

Die Landschaft der Schweiz ist geprägt von etlichen hohen Bergen und malerischen Seen. Nicht nur diese Seen an sich sind jedoch beliebte Ausflugsziele, auch kann man vielerorts noch ... mehr

Entspannung pur in den Gruyère-Bädern

Im Schweizer Kanton Freiburg (Fribourg) lockt in der Gemeinde Charmey ein neues Spaß- und Wellnessbad Touristen und Einheimische gleichermaßen an. Kinder (ab fünf Jahren) und Erwachs... mehr

Weitere Artikel

Verbringen Sie einen Tag im Phantasialand - Spaß und Action garantiert

Das Phantasialand ist einer der größten Abenteuer- und Freizeitparks Deutschlands. Aus bescheidenen Anfängen mit Märchenwald und Ponyreitbahn entwickelte sich der 1967 gegründete Par... mehr

Eisenerzer Alpen, Schneeberg, Rax und Co. - die schönsten Wandergebiete

Österreich ist ein ideales Urlaubsziel für alle Naturfreunde, insbesondere Wanderer und Kletterer kommen hier durchaus auf ihre Kosten. Im Land findet man unzählige Wanderstrecken - ... mehr

Natur aus der Nähe erleben auf dem "Hochrhöner" - Premiumweg

Nur einer von vier Weitwanderwegen in Deutschland besitzt das Zertifikat "Premiumweg" und das ist der Hochrhöner. Hier wird Wandern zum Naturerlebnis durch drei Bundesländer - erlebe... mehr