Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


10.11.2011

Wandern entlang des Sempachersees: ein pures Naturerlebnis!

Genießer kommen in der Schweiz voll auf ihre Kosten. In der Nähe von Luzern befindet sich das Erholungsgebiet des Sempachersees, das von zahllosen Naturliebhabern besucht wird. Das Gewässer lädt nicht nur zum Baden oder zu einer Bootsfahrt ein, sondern eignet sich ebenso für ausgedehnte Wandertouren.

Es ist die Landschaft, die den fast 15 Quadratkilometer großen Sempachersee zu einem der beliebtesten Gewässer der Schweiz macht. Die nahezu unberührte Natur lässt sich entlang der Wanderwege am besten erkunden, dabei bekommt man den schönsten Blick auf den Sempachersee geboten. Touren führen beispielsweise von Tann nach Sempach oder von Sursee nach Nottwil, jedoch stellt der Rundweg immer noch den beliebtesten Pfad des Erholungsgebietes dar. Auf der Route werden saftige Wiesen und sehenswerte Städte entlang des Gewässers durchquert, die herrliche Berglandschaft gibt im Hintergrund ein fantastisches Motiv ab.

Wandern von und bis Sempach

Start- und Zielpunkt ist die Stadt Sempach, die für ihre Vogelwarte bekannt ist. Auf der Wanderung kommen Aktivurlauber an den Kapellen Sempach und St. Martin vorbei, daneben durchschreitet man das bemalte Luzernertor, das das Wahrzeichen des Städtchens darstellt. Auf dem 20 Kilometer langen Rundwanderweg kommt man ebenso an Neuhof und Eich vorbei, die zum Picknick einladen.

Nach einigen Kilometern durchquert man Greuel, bevor man die nordwestlich gelegene Stadt Sursee erreicht. Der wunderschöne Ort ist von mittelalterlichen Bauwerken geprägt, an denen man nicht vorbeikommt. Am Markt steht das prachtvolle Rathaus, das durch seine gotische Bauweise sofort auffällt. Die Kirche St. Georg steht ebenso nicht weit entfernt. Nach aufwendiger Restaurierung erstrahlen die Klosterhöfe, der Diebenturm und das Schützenhaus im neuen Glanz.

Südlich liegt die Gemeinde Oberkirch mit ihrer riesigen Golfanlage. Die Feuerstelle Dogelzwil lädt hingegen zum Grillen und Relaxen ein, bevor man nach Nottwil aufbricht. Hier stehen einige Kirchen und das Schloss Tannenfels im Mittelpunkt, das auf dem Blumenberg thront.

Einen Zwischenstopp könnte man mit einer Bootstour auf dem Sempachersee krönen, um eine ganz andere Sicht auf die Küstenorte zu bekommen. Vielleicht genießt man den letzten, acht Kilometer langen, Streckenabschnitt bis nach Sempach mit dem Boot, um die Flora des Sempachersees hautnah zu erleben.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Die schönsten Wander- und Radwege im Kandertal

Eine Autostunde von Bern entfernt liegt das 13 km lange Kandertal. Das urige Hochgebirgs-Tal (1.150 bis 1.700 Meter) im Berner Oberland gehört mit seinem Hauptort Kandersteg (1.170 M... mehr

Sass-Fee - Klettersteig Gorge Alpine: ein echtes Highlight

Saas-Fee, der berühmte Schweizer Urlaubsort, bietet ein ganz besonderes Kletterabenteuer. In der steilen Schlucht "Gorge Alpine" wurde ein Klettersteig eingerichtet. Mutige Touristen... mehr

Chärwaldräuber, Knorrli & Moorbäerpfad - Wanderwege für Kinder

Familien mit Kindern, die im Zentralschweizer Kanton Obwalden Urlaub machen, haben es gut! Denn in diesem Kanton sind verschiedene interessante, kindgerechte Themenwanderwege zu entd... mehr

Weitere Artikel

Innsbruck Land wartet mit tollen Wander- und Skigebieten

Wie kaum ein anderes Land in Europa bietet Österreich unzählige Skigebiete und Wandergebiete von höchster Qualität. Neben der ausgezeichneten Infrastruktur und den tollsten Landschaf... mehr

So schwitzt es sich im Dampfbad

So schwitzt es sich im Dampfbad

Gerade im Winter gibt es nichts angenehmeres, als im Dampfbad so richtig ins Schwitzen zu kommen. Doch die heiße Wohltat verspricht nicht nur warme Füße und Entspannung, sondern wirk... mehr

Den Anblick des Schweriner Schlosses werden Sie nie vergessen!

Eindrucksvoll und märchenhaft erhebt sich das Schweriner Schloss im historischen Stadtkern von Schwerin, der knapp 96.000 Einwohner zählenden Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpomm... mehr