Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


30.03.2012

Die schönsten Badebuchten der Toskana

Die Toskana gehört zu den schönsten Gegenden Italiens, die darüber hinaus auch sehr abwechslungsreich ist. Aber besonders die Badefreunde kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten, denn es bietet sich ein unglaubliches Naturparadies, in das sich jeder schnell verlieben wird. Hier lässt sich das italienische Dolce Vita-Gefühl perfekt erleben.

Die Toskana ist bekannt für eine kulturelle Entdeckungsreise sowie eine überaus üppige Vegetation gepaart mit angenehm milden Klima. Schon allein diese Tatsachen sorgen dafür, dass sich diese Region großer Beliebtheit bei den Urlaubern erfreut. Mindestens ebenso zauberhaft sind die verschiedensten Bademöglichkeiten, die sich hier eröffnen. Die feinsten Sandstrände sowie ein faszinierend, kristallklares Wasser, welches die toskanischen Inseln umspielt, beweisen einmal mehr, warum die Gegend auch als ein Naturparadies am Meer bekannt ist. Weiterhin bieten natürlich die Strände der jeweiligen Ortschaften einen enormen Komfort, welcher sich in Sonnenschirme, Duschen, Umkleidekabinen sowie natürlich Liegestühle äußert. Die Strände werden dabei in Abschnitte unterteilt, die auch als Bagni bezeichnet werden. Hier sind zur Stärkung Cafes oder Restaurants zu finden ebenso wie es diverse Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung gibt.

Die Toskana ist bekannt für seine Pinien. So bieten sich die Strände von Castiglione della Pescaia mit den piniengesäumten Sandstränden an. Diese liegen beidseitig am Fluss Bruna und eröffnen die Möglichkeit, vor einer traumhaften Kulisse den Badefreuden nachzukommen. Angenehme Wassertemperaturen sowie ein wunderschöner Sandstrand werden am Strand von Populonia möglich. Die Badebucht gehört zu den seichteren Buchten, welche direkt am Golfo di Baratti zu finden ist. Diese Gegend wird auch als Etruskische Rivera bezeichnet, was jeder sofort glauben mag. Denn diese Gegend gehört zu den schönsten Strandabschnitten der Toskana.

Wer es gerne etwas einsamer und romantischer mag, der sollte sich zu den Stränden von Grosseto begeben. Diese liegen nur einige Kilometer vom Ort entfernt in den kleinen, aber faszinierenden Badeorten Principina a Mare und Marina die Grosseto. Die Einsamkeit lässt sich immer wieder längs der Küste finden. Als die schönsten Strände der Toskana jedoch werden die im Norden der Region liegenden Strände von Viareggio bezeichnet. Sie sind besonders feinsandig und sehr weitläufig, einzelne Abschnitte können mehr als 200 Meter breit sein und bieten eine überdurchschnittliche Wasserqualität.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Interessantes über die Hauptstadt Campobasso

Campobasso ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und einer der wichtigsten Orte der Region Molise. Besucher der Stadt profitieren von einer guten touristischen Infrastruktur. mehr

Besuchen Sie Bologna mit ihrer ältesten Universität Europas

Bologna – Die Stadt im Tal der Appeninen mit verträumter Natur und imposanten Sehenswürdigkeiten, derer keiner widerstehen kann. Die Universitätsstadt lädt zu außerordentlichen Erkun... mehr

Interessantes über die schöne Insel - Isola Bella

Der norditalienische See Lago Maggiore fasziniert durch die unglaublich abwechslungsreichen Landschaften, die seine Ufer säumen. Während die nördliche Spitze bis zur Schweizer Grenze... mehr

Weitere Artikel

Wittgensteiner Schieferpfad: Wanderspaß für Groß und Klein

In Deutschland gibt es unzählige schöne Wanderwege, einer der schönsten nahe der Stadt Bad Berleburg ist der Wittgensteiner Schieferpfad im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Als Premiu... mehr

Lassen Sie sich durch das HöhlenErlebnisZentrum Iberger Tropfsteinhöhle führen

Die Iberger Tropfsteinhöhle gehört zu einer von zahlreichen Höhlensystemen im Harz und befindet sich bei der Stadt Bad Grund. Ebenso wie die Barbarossahöhle oder die Baumannshöhle is... mehr

Wandern und Wölfe füttern im Wild- und Wanderpark bei Silz

Im Süden von Rheinland-Pfalz im Landkreis Südliche Weinstraße liegt die Stadt Silz mit dem Wild- und Wanderpark. Der 100 ha große Park befindet sich mitten im Wald und beherbergt 15 ... mehr