Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


10.06.2010

Crucenia-Thermen: für jede Wasserratte das passende Angebot!

Die Crucenia Thermen in Bad Kreuznach bieten Entspannung, Fitness und Spaß in einer faszinierenden Umgebung. Die salzhaltigen Mineralquellen sorgen zudem für gesundheitliches Wohlfühlen. Eben für jeden Besucher das passende Angebot!

Die Crucenia Thermen befinden sich im Kurviertel von Bad Kreuznach, direkt am Ufer der Nahe. Der Blick von der Freiterrasse und dem Wintergarten auf den Fluss ist sehr beeindruckend und trägt zur inneren Entspannung bei. Die Architektur der Crucenia Thermen ist einzigartig. Mit vielen Kuppeln und mit Holzbauweise erreichtet, zählt es zu den markanten Punkten im Ort.

Seit 1817 ist Bad Kreuznach bereit staatlich anerkanntes Heilbad, denn die Sole wurde schon von den Römern und Kelten geschätzt. Heute kommen viele Wellness- und Kurgäste nach Bad Kreuznach, um zu entspannen und wieder fit zu werden.

Unter dem Motto Entspannung pur, können Besucher in den Ruhezonen auf der Sonnenterasse und den Solarien relaxen. In einem Außenbecken und zwei Innenbecken kann man schließlich die Wirkung der Sole beobachten. Die Badetemperatur beträgt angenehme 33 Grad und der Salzgehalt liegt bei ca. 1,5 %. Es ist ratsam eine Badedauer in den Solebecken von 15 Minuten nicht zu übersteigen. Der Kreislauf wird dadurch angeregt und die Haut kann sich erholen. Ein weiteres Innenbecken, ohne Salzgehalt, kann ebenfalls genutzt werden. Die Badetemperatur liegt hier bei ca. 30 Grad.

Wassergymnastik mit Musik macht fit und steigert das Wohlbefinden. An speziellen Tagen findet Aqua Fitness statt, eine Anmeldung ist erforderlich. Ebenso besteht die Möglichkeit an Schwimmkursen für Babys bzw. einer Mutter- Kind Schwimmschule teilzunehmen.

Zahlreiche Wohlfühlangebote stehen Besuchern der Crucenia Thermen zur Verfügung. Darunter sehr viele Wellnessangebote, z.B. Nachtkerzen Bad, Ziegenbutter Bad oder Melisse Sprudelbad. Teilmassagen, Fußreflexzonenmassage und Ganzkörpermassagen werden von ausgebildeten Physiotherapeuten angeboten. Auch hier ist eine Anmeldung nötig.

Die Öffnungszeiten der Crucenia Thermen sind täglich von 08:00 bis 21:00 Uhr. Die Eintrittspreise gelten jeweils für 4 Stunden. Erwachsene zahlen derzeit 6,50 €, Kinder von 3 bis 16 Jahren 3,80 € und Kurkarteninhaber 6,00 €.

Die Crucenia Thermen findet man aufgrund der auffälligen Architektur sehr schnell in Bad Kreuznach. Am besten parkt man im Parkhaus Kurviertel, denn hier stehen 465 Stellplätze zur Verfügung.

Die Adresse lautet Kurhausstraße 26 in 55543 Bad Kreuznach.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Führungen und Konzerte in der Klosterruine Frauenalb erleben

Die Klosterruine Frauenalb befindet sich inmitten des Albtals im Nordschwarzwald und damit in einer der beliebtesten Ausflugsregionen Deutschlands. Das Albtal erstreckt sich von Bad ... mehr

Traumhafte Ausblicke bei Wanderrouten durch den Nationalpark Berchtesgaden

Der Nationalpark Berchtesgaden gehört zu einem der reizvollsten im ganzen Alpenraum. Mit einer Fläche von ca. 210 qkm und einem Höhenunterschied von über 2.000 Metern ist er zudem ei... mehr

Besichtigung des beliebten Kloster Ettal

Die Benediktinerabtei im oberbayrischen Ettal liegt eingebettet in die beschauliche Voralpenlandschaft zwischen dem berühmten Passionsspielort Oberammergau und dem Wintersport-Mekka ... mehr

Weitere Artikel

Wellness spielt in Zukunft größere Rolle bei Vergabe von Hotelsternen

Wellness spielt in Zukunft größere Rolle bei Vergabe von Hotelsternen

Ab Januar 2010 gelten neue, durch die Hotelverbände Deutschland/Österreich entwickelte Bewertungskriterien für Hotels. mehr

Shiatsu

Shiatsu

Wenn sich die westliche Medizin mit der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vereint, dann entstehen immer wieder sehr hilfreiche Therapieformen. So auch bei Shiatsu, das zur ja... mehr

Südtirol und seine Täler

Südtirol und seine Täler

Südtirol, zwischen Österreich und Italien gelegen, ist eines der beliebtesten Urlaubsziele bei Besuchern aus aller Welt. Als Zielpunkte gelten hierbei die Täler Etschtal, Eisacktal, ... mehr