Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


16.08.2010

Nervenkitzel und Action gibt es im Phantasialand in Brühl

Das Phantasialand in Brühl bietet für jedes Alter Spaß und Unterhaltung. Mit seinen etlichen Attraktionen, Fahrgeschäften und Shows ist der Park eine riesige Fläche an Erlebnis und kann kaum an einem einzigen Tag bewältigt werden. Übernachtungsmöglichkeiten sind zur Genüge vorhanden, Hotelanlagen bieten Komfort und ein unverwechselbares Ambiente.

Der Park teilt sich in etliche Themengebiete und unterschiedliche Entdeckungsreisen. So kann man den "Würmling Express" besteigen und eine Fahrt entlang des Mondseeufers machen, mit Ausblick auf exotische Phantasiewälder. In der Welt der Geister trifft man auf einen 65 Meter hohen Turm und ein Mystery Castle, in dessen Inneren man mit einer Bahn durch die Dunkelheit fährt und auf eigenartige Gestalten und Überraschungen trifft. Oder man schwingt im dem Suspended Top Spin "Talocan " über gefährlichen Abgründen und Feuergarben, Geysiren und Nebelbänken.

Im Park gibt es vier Wasserattraktionen, wie z. B. das "River Quest". Man sitzt zu neunt in Rundbooten und fährt über drei Ebenen. Der Kitzel im Magen ist vorprogrammiert, denn man überwindet einen Höhenunterschied von 20 Metern. Bald schon führt die Wasserfahrt in das tiefe Innere einer verlassenen Burg, über schnelle Abfahrten, vorbei an Wasserfällen, Stromschnellen und Strudeln. Spezialeffekte und Überraschungen sorgen für ein feuchtfröhliches Fahrvergnügen.

Unterschiedliche Achterbahnen fordern zu neuem Mut und Nervenkitzel heraus. So kann man den Free-Fall-Turm besteigen, um auf dessen Sitzen langsam nach oben zu steigen und sich dann mit einem Ruck in die Tiefe fallen zu lassen. Oder man betritt die Welt von "Deep Afrika" und setzt sich in die "Black Mamba", eine Achterbahn, deren Zug unterhalb der Schienen hängt. Die Bahn, bei der die Füße frei baumeln, durchrast Abgründe, Schluchten und Wasserfälle, vollführt Loopings, Schrauben, und Überschläge.

Eine weitere Achterbahn ist die "Colerado Adventue Achterbahn" mit drei führerlosen Zügen. Sie rast aus 20 Metern Höhe durch enge Kurven und lange Tunnel und zählt zu den beliebtesten Attraktionen im Phantasialand.

An anderer Stelle kann man längst vergessene Zivilisationen entdecken. Hier wird man in einer Gondel mit einem Vertikalaufzug 17 Meter in die Höhe gehoben. Gleich darauf drehen sich die Gondeln bei einer Fahrgeschwindigkeit von bis zu 60 km/h um die eigene Achse und man wird ganz schön durchgeschüttelt.

Für Kinder gibt es zahlreiche Spiellandschaften, ein Märchenland und spannende Aktionen zum Mitmachen. In weit verzweigten Labyrinthen kann man verschachtelte Wege zurücklegen und sieht überall Wuzianer. Es gibt Mini-Autoscooterfahrten, ein Kinder-Riesenrad, einen Kinder-Freefall-Turm und ein doppelstöckiges Dampfkarussell. Für Geburtstagskinder ist der Eintritt sogar frei.

Natürlich findet man auch viele ruhigere Unterhaltungsmöglichkeiten, damit jeder auf seine Kosten kommt. So kann man eine Ballonfahrt machen und den Freizeitpark aus der Vogelperspektive betrachten oder das "Haus der Illusionen" betreten, in dem scheinbar die Naturgesetze außer Kraft gesetzt sind.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Der Lahntalradweg: Romantik auf dem Fahrrad erleben

Die Lahn entspringt in der Nähe von Siegen im südlichen Rothaargebirge und zählt mit einer Länge von 245 km zu den größten rechten Nebenflüssen des Rheins. Ihr natürlicher, gewundene... mehr

Mit der Chiemsee-Schifffahrt das Besondere erleben

Rund um den See oder zu einem ganz bestimmten Ziel: Auf dem Chiemsee ist immer etwas los! Die Schiffe auf dem größten bayrischen See verkehren das ganze Jahr über täglich und im Somm... mehr

Wildpark Hundshaupten: die Nummer 1 der Streichelzoos

Die Fränkische Schweiz, deren Charakteristika die bergige Landschaft mit beeindruckenden Felsformationen sowie einige Höhlen, mehrere Ruinen und Burgen sind, befindet sich in der Reg... mehr

Weitere Artikel

Entspannungsbäder: Wellness für zu Hause

Entspannungsbäder: Wellness für zu Hause

Die Winterzeit ist Badezeit. Wellness in den eigenen vier Wänden bietet nicht nur den Vorteil der zeitlichen Unabhängigkeit, sondern auch, dass man sich mit speziellen Entspannungsbä... mehr

Spinning: Ausdauertraining in der Gruppe

Spinning: Ausdauertraining in der Gruppe

Spinning hat nichts mit Spinnen zutun, dafür aber umso mehr mit Kondition und Spaß. Oder anders ausgedrückt: Radfahren in einer anderen Dimension. mehr

Wellness in der Schwangerschaft

Wellness in der Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit, die kaum eine Frau in ihren altbekannten Bahnen schwimmen lässt. Sofern es sich nicht um eine Risikoschwangerschaft handelt, sollte man... mehr