Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


30.03.2012

Entspannen Sie sich in den Thermen von Comano

Die Thermen von Comano, auf Italienisch Terme di Comano, befinden sich zwischen dem Adamello-Brenta-Naturpark, dem Gardasee und den Brenta-Dolomiten. Eindrucksvolle Naturlandschaften erwarten Trentinos Gäste ebenso wie vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, attraktive Sehenswürdigkeiten und zahlreiche Wellness-Angebote. Aber auch aus medizinischen Gründen kommen Besucher zu den Thermen von Comano.

Besucher der Thermen, die mit Problemen der Haut zu kämpfen haben, können in Comano auf Besserung hoffen. Das Thermalwasser, das eine permanente Temperatur von 27° Celsius aufweist, eignet sich vorzüglich zur Behandlung von Erkrankungen, die in den dermatologischen Bereich fallen. Als besonders wirksam erwies sich die Therapie bei Kindern, die unter atopischer Dermatitis litten.

Vielfältige Wellness-Angebote erwarten Urlauber in Trentino, die eine Weile Abstand vom täglichen Stress suchen und sich rundum verwöhnen lassen möchten. So eine Offerte, beispielsweise für zwei Übernachtungen, kann eine Paarmassage enthalten, ein "Bad Kleopatra" für zwei und romantische Abendessen für "sie & ihn" bei Kerzenschein. Darüber hinaus ist der Eintritt zu dem Wellness-Center kostenfrei. Thermalbehandlungen, die in hoteleigenen Thermen durchgeführt werden, beginnen stets mit einer kurzen Arztkonsultation. In den Angeboten können Thermalbäder in einer Einzelwanne enthalten sein, Fango Thermalbehandlungen, tonisierende Massagen und Lymphdrainagen. Neben der Nutzung des Wellness-Centers kann ein warmes Hallenbad bereitstehen, eine Sauna, ein Dampfbad sowie ein Fitnesscenter, das mit ausgewählten Sportgeräten ausgestattet ist.

Mit dem Fahrrad oder auf dem Pferd können Gäste der Region die majestätische Bergwelt kennenlernen. Strecken führen von der Adamellogruppe, in der sich faszinierende Gletscher befinden, bis zu den eindrucksvollen Felsen der Dolomiten. Auch Freunde des Wanderns und des Bergsteigens werden das Gebirge im Trentino zu schätzen lernen. Viele Wege und Klettersteige stehen Urlaubern zur Verfügung, um die wildromantischen, hoch gelegenen Regionen zu erkunden.

Intakte Natur unbeschwert genießen können Urlauber in den Naturparks von Trentino. Im Nationalpark Stilfserjoch, eines von Europas größten Naturschutzgebieten, ziehen noch Adler am Himmel ihre Kreise. Erleben kann der Besucher Hirsche, Steinböcke oder Füchse in ihren natürlichen Lebensräumen. Ebenfalls vorzufinden sind hier selten gewordene Pflanzen wie das Edelweiß, das Alpen-Leinkraut und der Gletscher Hahnenfuß. Zauberhaft und anmutig wirken Trentinos Seen auf Besucher. Diese azurblauen Gewässer, die ihren Ursprung in der Eiszeit hatten, verteilen sich auf nahezu sämtliche Höhenlagen und bedecken insgesamt eine Fläche von rund 35 Quadratkilometer.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Wandern in Südtirols größten Naturpark, der Texelgruppe

„Vom Wasser und vom Licht“ - das Motto stellt die beiden Elemente in den Fokus, die dem Naturpark Texelgruppe sein Gesicht verleihen. In dieser sonnenverwöhnten Bergregion dringen di... mehr

Informationen rund um die Insel San Giulio

Die Insel San Giulio befindet sich mitten im Ortasee. Es handelt sich dabei um eine traumhafte kleine bewohnte Insel, die zur Gemeinde Orta San Giulio gehört. mehr

Zahlreiche sehenswerte Villen warten am Comer See auf Sie!

Der Comer See ist flächenmäßig Italiens drittgrößter See und bietet an seiner etwa 170 Kilometer langen Uferlinie, die er durch seine gespreizten Form im südlichen Abschnitt erreicht... mehr

Weitere Artikel

Die beliebtesten Wander- und Radwege

Die Schweizer Regionen am Untersee beeindrucken durch eine sanfte, grüne Landschaft am Fuße gewaltiger Gebirge und sind während der Wander- und Radsaison beliebte Ziele für aktive Ur... mehr

Schröpfen: Durchführung und Anwendungsgebiete

Schröpfen: Durchführung und Anwendungsgebiete

Was haben die Ägypter, die Griechen, Chinesen und auch die Schamanen gemeinsam? Eine alternative Therapieform, welche negative Säfte aus dem menschlichen Körper ziehen soll. Die Rede... mehr

Musik, Kultur und Geschichte im Schloss Engers erleben

Auf der rechten Rheinseite, ca. 10 km nordwestlich von Koblenz, liegt die rheinland-pfälzische Kreisstadt Neuwied. Eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler dieser Stadt ist das Barock... mehr