Hoteltipps
Hotel der Woche
Völlanerhof****S Romantic Resort & Mediterran SPA

Romantisch exklusiv
Glücksmomente in Südtirol... Entdecken Sie Haut an Haut neuen Spielraum für Körper und Seele.


27.04.2012

Die schönsten Wanderstrecken in den Karpaten

Eines der schönsten Wandergebiete in Europa sind die Berge und Täler der Karpaten. Dieses noch sehr natürlich gebliebene Gebirge erstreckt sich über acht Länder Europas. Sehr schöne Wanderwege sind auch im nördlichen Teil davon in Polen angelegt worden.

In den polnischen Karpaten, das ist der nordwestliche Teil dieses großen Gebirges liegen herrlich viele hohe Berge und malerische Seen. Bekannt ist der Nationalpark Babia Gora, welcher ein sehr gutes Wandergebiet ist. Neben der einmaligen Flora und Fauna sind hier tolle Landschaften zu finden. Der höchste Berg, der Diablak misst stolze 1.725 Meter.

Die dort angelegten Wanderwege durchqueren dabei die einzelnen Höhenlinien mit unterschiedlicher Vegetation. Hier findet man auch das sehr seltene Engelwurz-Laserkraut und weiter zahlreiche Moose und Flechtenarten. Natürlich sind auch die Tiere, besonders die Vogelwelt dort einmalig. Eulen und Uhus, aber auch Elche und Wölfe sind hier heimisch. Wanderer sind von den Aussichten und natürlich der guten frischen Bergluft begeistert.

Wanderungen in den Karpaten

Ausgangspunkt für eine Wanderung wäre der Ort Zawoja, wo auch der Sitz der Parkverwaltung ist.

Eine schöne Wandergegend im Karpatenvorland wäre auch das Gebiet um Gorce. Hier sind neben schönen Sehenswürdigkeiten wie sakrale Bauwerke und alte Herrenhäuser auch ruhige Hotels zu finden. Ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in das Gebiet südlich dieser Stadt. Dort liegt das Waldenburger Bergland, ein Ausläufer der Karpaten. Einmalige Landschaften mit vielen Wäldern laden zu ausgiebigen Wanderungen ein. Übrigens sind auch Skiwanderungen im Winter besonders schön, wenn die Landschaft unter weißer Pracht versunken ist. Natürlich ist auch zu den anderen Jahreszeiten Flora und Fauna einmalig und sicher eine Reise dorthin wert.

Aber auch die Tatra ist hier in Polen teilweise vertreten. Vor allem sind hohe Berge zu bewundern, der Rysy mit fast 2.500 Metern ist zugleich der höchste Berg Polens. Am Fuße dieses Gipfels sind sehr gute Wanderwege angelegt worden. Hier sind auch tolle Gletscherseen zu erreichen, der bekannteste in Polen ist dort das Meerauge auf einer Höhe von 1.395 Metern mit einer Wassertiefe von 50 Metern. Der Aufstieg zum See ist gut zu Fuß möglich, selbst eine Pferdekutsche könnte benutzt werden. Für das leibliche Wohl sorgt die eine oder andere Hütte unterwegs.

Quelle: Redaktion

Verwandte Artikel

Wandern im Nationalpark Swietokrzyski

Das Heiligkreuzgebirge liegt im südöstlichen Bereich Polens. Naturfreunde, Wanderer und Wintersportler finden hier ganzjährig gute Bedingungen für einen aktiven Urlaub. mehr

Die schönsten Wanderrouten entlang der Masuren

Die masurische Seenplatte im Nordosten Polens gehört zu den schönsten Landschaftsgebieten des Landes. Sie zieht jedes Jahr viele Besucher an und bietet neben landschaftlicher Schönhe... mehr

Für Aktivurlauber oder Erholungssuchende: der Großpolen-Nationalpark

Der Nationalpark Großpolen – Wielkopolski Park Narodowy – ist jedes Jahr das Ziel von naturverbundenen Urlaubern aus dem In- und Ausland. Neben der malerischen Landschaft hinterlasse... mehr

Weitere Artikel

Sehenswürdigkeiten und Highlights in Tavannes

Die Stadt Tavannes liegt auf 754 m Höhe im nach ihr benannten "Tal von Tavannes" ("Vallée de Tavannes") im Schweizer Jura (Kanton Bern). Wanderurlauber können im Tal interessante Tou... mehr

Lernen und die Natur genießen auf dem Laufner Planetenweg

Zwischen den Gemeinden Laufen und Liesberg im Schweizer Kanton Basel-Landschaft verläuft ein faszinierender Planetenweg. Bei einer Wanderung durch das bewaldete Hügelland des Laufent... mehr

Vor allem für die Kleinen ganz groß: der Playmobil Freizeitpark

Der Playmobil Freizeitpark ist das wohl beliebteste Ausflugsziel in der Region Mittelfranken und besonders für Familien mit Kindern zu empfehlen. Auf einer Gesamtfläche von etwa 90.0... mehr